Amazon errichtet größtes Verteilzentrum Polens mit tausenden neuen Arbeitsplätzen

Goodman realisiert für Amazon ein Logistikzentrum in Wroclaw (Breslau). Die Neuentwicklung wird in Rekordzeit umgesetzt, um die Anforderungen des Internet-Händlers zu erfüllen. Durch den Abschluss entsteht die größte Logistikimmobilie Polens und das größte Verteilzentrum im östlichen Europa.

Das erste Logistikzentrum von Amazon in Polen wird rund 95.000 m² groß sein. Die Bauarbeiten haben im Oktober 2013 begonnen. Schon in der zweiten Jahreshälfte 2014 soll das Logistikzentrum voll einsatzfähig sein.

„Wir sind stolz darauf, dass Amazon in Zusammenarbeit mit Goodman in den polnischen Markt eintritt. Das Gebäude, das wir entwickeln, wird die größte frei stehende Logistikimmobilie in Polen sein…“, sagt Blazej Ciesielczak, Regional Director Goodman Polen.

Ein Hauptgrund für die Wahl von Goodman als Entwickler war die Fähigkeit, eine so große Immobilie in relativ kurzer Zeit fertigzustellen und gleichzeitig eine hohe Qualität zu erzielen. Amazon plant in dem Logistikzentrum bis zu 2.000 langfristige Arbeitsplätze zu schaffen. Hinzu kommen weitere rund 3.000 Stellen, um saisonale Bedarfsspitzen aufzufangen.

Amazon errichtet größtes Verteilzentrum Polens mit tausenden neuen Arbeitsplätzen

Seit 2006 hat Goodman über 900.000 m² an Fläche verteilt auf elf Entwicklungen in Deutschland, Frankreich und Großbritannien für Amazon bereitgestellt. Erst kürzlich gab auch Zalando eine Zusammenarbeit mit Goodman für die Erweiterung seines Logistikzentrums in Mönchengladbach bekannt.

Das neue Verteilzentrum für Amazon entsteht fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Der Standort bietet optimale Verkehrsanbindungen. Die Autobahnen A8 und A4 sowie die Schnellstraßen S8 und S5 sind schnell erreichbar. In direkter Nähe liegen zudem der Hauptbahnhof von Wroclaw (Breslau) mit einer Distanz von 10 km und der Flughafen mit 15 km.

Beitrag teilen: