eBay scheint grundlegende Änderungen im Bewertungssystem zu planen

eBay hat vor kurzem eine Umfrage unter seinen Händler gestartet. Per Mail sollten sich die eBay-Händler zum derzeitigen eBay Feedback-System äußern und es bewerten. So wie es aussieht, plant eBay das aktuelle System radikalen Veränderungen zu unterwerfen, wie Ina Steiner von eCommerceBytes berichtet.

Folgende Hauptbereiche wurden in der Erhebung in den Vordergrund gestellt:

  • eBay Feedback und das Händler-Standard-System
  • Lieferkosten in den detaillierten Verkäufer Bewertungen
  • Käufer-Feedback

Eine der signifikanten Änderungen wäre lt. Umfrage die Abschaffung des Käufer-Feedbacks, derart, dass Käufer die Händler mit einer positiven, neutralen oder negativen Beurteilung bewerten können.  Die Umfrage-Teilnehmer wurden gefragt, welchen Einfluss eine solche diese Neuerung auf die Fairness und Genauigkeit hinsichtlich der Verkäufer-Standards haben würde.

„eBay will das allgemeine Feedback für die Käufer abschaffen. Stattdessen erhalten die Kunden automatisch einen Punkt mehr, zu dem bereits existierenden Kauf-Feedback-Score, sobald sie ihren Artikel bezahlt haben.“ Für den Händler gebe es immer noch die Option anonym an eBay Feedback für den Käufer abzugeben.

eBay schlug in der Umfrage zudem Änderungen vor, die hinsichtlich des Händlerbewertungs-Systems in Betracht kommen könnten:

  • Prozentsatz an Transaktionen, bei denen die Nachverfolgung der Sendung möglich ist
  • Prozentualer Anteil an Transaktionen mit „ein Tages-Lieferungen“
  • Erfolgreiche Transaktionsrate definiert als der Prozentsatz ohne negatives oder neutrales Feedback, niedriges DSR für „Artikel wie beschrieben oder Lieferzeit“
  • Prozentualer Anteil an Händler-Antworten auf Käufer-Anfragen innerhalb eines Tages (nicht an Wochenenden oder Feiertagen wie beispielsweise bei Amazon)
  • Anteil in Prozent an gecancelten Bestellungen, weil der Verkäufer den Artikel nicht vorrätig hatte

eBay erklärte auch, dass man vorhabe, dem Käufer-Feedback und den detaillierten Händler-Bewertungen bezüglich der Performance des Verkäufers weniger Beachtung zu schenken. Lieferdaten jedoch sollten einen größeren Einfluss auf die Händler-Performance bekommen.


Beitrag teilen: