Amazon steigert Umsatz im dritten Quartal 2013 um 24%

Amazon hat gestern Abend nach Börsenschluss seine Zahlen für das dritte Qaurtal2013 bekanntgegeben. Beim Umsatz konnte Amazon deutlich zulegen. Im nachbörslichen Handel schaffte es der Wert auf ein neues Hoch. Amazon konnte seine Umsätze im 3. Quartal 2013 um 24% auf 17,09 Milliarden US-Dollar steigern (13,81 Dollar im Vorjahreszeitraum). Ohne negative Einflüsse aus Währungsdifferenzen wäre sogar ein Wachstum von 26% möglich gewesen. Die Analysten hatten einen Verlust von 9 Cent pro Aktie und einen Umsatz von nur 16,77 Milliarden US-Dollar erwartet.

Beim Ergebnis blieb Amazon allerdings aufgrund massiver Investitionen in den roten Zahlen. Das operative Ergebnis verbesserte sich mit minus 25 Millionen Dollar um 3 Millionen Dollar gegenüber dem Vorjahresquartal. Der Nettoverlust schrumpfte deutlich von 274 Millionen Dollar (60 Cent pro Aktie) im 3. Quartal 2012 auf nunmehr 41 Millionen Dollar (9 Cent je Aktie).

Amazon hat in 2 seiner 4 letzten Quartale Verluste erwirtschaftet und wird laut Analysten auch in absehbarer Zukunft keine Gewinne erzielen. Im vierten Quartal 2013 werden 500 Millionen US-Dollar Gewinn oder 500 Millionen US-Dollar Verlust erwartet.

Amazon CEO  Jeff Bezos berichtete, dass in 3 Fulfillment Centern, 1.382 Kiva Roboter in Betrieb genommen worden seien. Amazon hatte den Lagerroboterhersteller Kiva Systems im März 2012 für 775 Millionen US-Dollar akquiriert. Zudem investiert der Internet-Gigant weiter massiv in Bereiche wie Lebensmittellieferungen, Streaming-Filmangebote, Cloud-Computing und eine Reihe neuer  Produkte aus der Kindle-Familie.

Amazon soll auch Millionen neuer Mitglieder für Amazon Prime gewonnen haben, so Bezos.

Für das 4. Quartal, dem wichtigen Weihnachtsquartal, geht Amazon von einem Umsatzplus zwischen 10 und 25% auf 23,5 bis 26,5 Milliarden US-Dollar aus. Der Mittelwert liegt damit unter der Umsatzprognose der Analysten von 25,89 Milliarden US-Dollar.

Die Aktie kann nach den guten Zahlen in der Nachbörse auf mehr als 348 Dollar deutlich zulegen und steigt mit einem Plus von knapp 5% auf ein neues Hoch.

 

Amazon Umsatz seit 2009

[wp_charts title=“linechart“ type=“line“ height=“400″ width=“590″ align=“alignright“ datasets=“4.89,4.65,5.45,9.52,7.13,6.57,7.56,12.95,9.86,9.91,10.88,17.43,13.19,12.83,13.81,21.27,16.07,15.7,17.09″ labels=“2009,,,,2010,,,,2011,,,,2012,,,,2013,,“]

 


Beitrag teilen: