Die Gerüchte um Amazon Smartphone(s) von HTC verstärken sich

Schon seit 2 Jahren wird mit einem Amazon-Smartphone gerechnet. Offiziell angekündigt wurde allerdings bis dato noch nichts. Inzwischen greift auch die renommierte Presse wie Handelsblatt oder Financial Times das Thema auf und schreibt, dass Amazon gemeinsam mit HTC gleich 3 Kindle-Smartphones entwickle. Eines der 3 Geräte soll schon in einer fortgeschrittenen Entwicklungsphase sein. Doch wird mit dem Marktstart dieses Gerätes, anders als zuvor berichtet, auch erst 2014 gerechnet.

Die Gerüchte um Amazon Smartphone(s) von HTC reißen nicht ab
Die Gerüchte um Amazon Smartphone(s) von HTC reißen nicht ab

Amazon hat auf Nachfrage der Financial Times nicht geantwortet. HTC wollte die Gerüchte auch nicht kommentieren. Ben Ho, Chief of Marketing bei HTC  erklärte nur: „Das Unternehmen erforscht ständig neue Möglichkeiten.“

Ob alle 3 Modelle parallel auf den Markt kommen oder eher für verschiedene Märkte gedacht sind, ist bis jetzt noch unklar. Sicher ist nur, dass das Amazon Smartphone, wie auch schon die Kindle-Tablet PCs, mit einer Android-Oberfläche ausgestattet sein wird. Diese allerdings sind stark an das Amazon-Ökosystem angepasst, damit die Bücher, Filme, Musik oder Apps weiterhin bei Amazon und nicht bei Google erstanden werden.

HTC profitiert natürlich auch von der Kooperation mit Amazon. Derzeit schreibt der Konzern rote Zahlen, denn er schaffte es nicht im Konkurrenzkampf gegen Apple oder Samsung zu bestehen.