Amazon Frankreich von den französischen Verbrauchern zum Unternehmen des Jahres gewählt

Zum zweiten Mal in Folge haben die französischen Verbraucher Amazon Frankreich  zum Unternehmen des Jahres gewählt. Die französische Webseite ist das beliebteste Einkaufsziel der Franzosen, so eine Studie von OC&C Strategy Consultants. Amazon liegt damit vor Picard und Yves Rocher.

Amazon Frankreich von den französischen Verbrauchern zum Unternehmen des Jahres gewählt

Amazon arbeite ständig daran für seine Kunden Neuerungen einzuführen, um ihnen, die an ihre Lebensweise angepassten Services anzubieten: So zum Beispiel Amazon Prime, ein Abo-Service, der garantiert, innerhalb eines Tages beliefert zu werden oder auch AutoRip, ein Angebot, das den Kunden kostenfreien Zugang zu MP3-Versionen von Musiktiteln und Hörspielen bietet, die sie bereits auf CD, Vinyl oder Kassette bei Amazon erworben haben.

Xavier Garambois, Vice-Président d’Amazon EU SARL freut sich:
„Vielen Dank unseren französischen Amazon-Kunden für ihre Treue. Wir werden auch künftig unser Engagement in Europa fortführen, um die Qualität unseres Services weiter zu optimieren… .“
Laut OC&C Strategy Consultants ist Amazon ein Unternehmen, das Menschen weltweit anzieht: „Männer und Frauen, junge und alte Menschen, und das unabhängig von ihrem Einkommen. Das Unternehmen wird auch hinsichtlich seiner Preise, der Auswahl und der Qualität seines Services sehr gut bewertet.

Amazon Frankreich von den französischen Verbrauchern zum Unternehmen des Jahres gewählt was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Amazon führt Rubrik für Produkte unter zehn Dollar ein und macht so Wish & Co. Konkur... Die Rabatt-Shopping-App «Wish» begeistert viele US-Amerikaner, die nach preiswerten Waren suchen. Damit schafft sie es, Amazon die Kunden streitig zu machen. Doch nun hat der Internetriese reagiert und eine Rubrik für Produkte unter zehn Dollar eingeführt. Hier lässt sich sogar ein Kategorie für die...
Brandneue Tablets von Amazon: Fire 7 und Fire HD 8 Die nächste Generation von Amazons meist verkauftem Tablet ist dünner und leichter als sein Vorgänger. Fire 7 kommt mit verbessertem Sieben-Zoll-IPS-Display, längerer Akkulaufzeit sowie optimierter WLAN-Konnektivität – für nur 54,99 Euro für Prime-Mitglieder. Fire HD 8, die Folgegeneration des am be...
Amazon führt Influencer-Programm ein und bringt seinen B2B-Service nach Großbritannien Der B2B-Handel wächst von Jahr zu Jahr. Dieses Potential will sich Amazon nicht entgehen lassen. Deswegen führte der Internet-Riese vor zwei Jahren zunächst zu Hause in den USA einen Geschäftskunden-Service namens „Amazon Business“ ein, den er vor wenigen Monaten auch nach Deutschland brachte. Jetzt...
Amazon testet Design seiner Produktdetailseiten Amazon-Händler sollten die Darstellung ihrer Produkte auf den Angebotsseiten prüfen und sie gegebenenfalls optimieren. Grund dafür ist das neue Design, das der Online-Riese aus Seattle derzeit testet. Die Änderungen betreffen die Produktbilder, den -Preis, die Bullet Points und die Produktbeschreibu...
Amazon wird im Mobile eSports aktiv Amazon Coins verstärkt seine Aktivitäten im schnell wachsenden Markt des Mobile eSports und kündigt ein umfangreiches Team Sponsoring des traditionsreichen europäischen Vereins SK Gaming an. Amazon Coins, erhältlich im Amazon App-Shop für Android, bieten Coregamern eine vergünstigte Möglichkeit bei ...
Kundenrezensionen bei Amazon USA durch unabhängige Experten Kundenrezensionen bei Amazon USA durch unabhängige Experten Amazon hat eine erweiterte Content-Plattform entwickelt, worüber Verbraucher sich besser über einzelne Produkte informieren können. Das Besondere daran: Amazon USA setzt bei den Rezensionen mehr auf Experten-Meinungen zu den Artikeln un...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon

Schlagworte:,