brands4friends seit 2009 erstmals wieder mit TV-Spot

Seit 6 Jahren bietet brands4friends Fashion- und Lifestyle-Marken zu unschlagbaren Freundschaftspreisen, womit sich Deutschlands No. 1 Shopping-Club in Sachen Modekompetenz längst etabliert hat. Nun soll der Kundenstamm von mehr als 5 Millionen registrierten Clubmitgliedern weiter ausgebaut und die bestehende Kundschaft mit einem TV-Spot amüsiert und begeistert werden – denn brands4friends bietet „Angebote, die schwach machen“.

Unter diesem Slogan schaltet der Shopping-Club Ende September 2013 erstmals seit 2009 wieder Fernsehwerbung. „Wir haben in den letzten Jahren einen stärkeren Fokus auf unsere Online-Kanäle gelegt, jetzt testen wir TV-Werbung und sind gespannt auf die Resonanz“, erklärt Nikolay Abrosov, Abteilungsleiter Marketing bei brands4friends. „Der Spot vermittelt prägnant, emotional und mit einem Augenzwinkern, wofür wir stehen: „brands4friends bietet jeden Tag neue Markenprodukte zu attraktiven Preisen, die so umwerfend sind, dass „frau“ schwach wird und einfach kaufen muss.“

Die Story: Die modebegeisterte Protagonistin entdeckt auf ihrem iPad ein stylishes Designerkleid bei brands4friends und fällt glatt in Ohnmacht. Sie träumt von Markenoutfits zu unschlagbaren Preisen – die es tatsächlich ganz real und real bei brands4friends gibt.

Der TV-Spot wird von der Hamburger Kreativagentur LA RED verantwortet und wurde von der ebenfalls in Hamburg ansässigen Sterntag Film GmbH produziert. Regie führte Ben Hartenstein, der sich bereits durch zahlreiche Markenwerbespots einen Namen in der Branche gemacht hat. Vor der Kamera wird die Schwäche für hochwertige Fashion- und Lifestyleartikel vom schwedischen Model Lisa Åkesson verkörpert.

Der Spot läuft als 22- und 30-Sekünder vom 28.9. bis 11.10.2013 im zielgruppenspezifischen Umfeld verschiedener Privatsender, wie VOX, ProSieben, SAT.1, RTL, sixx, RTL2.



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, ,