PayPal bietet seinen Händlern Kredite an

Wie Ina Steiner von ecommerceBytes schon berichtete, plant die eBay-Tochter PayPal ein eigenes Kreditsystem in Zusammenarbeit mit der WebBank. Das System mit Namen PayPal Working Capital arbeitet ähnlich wie die Kreditsysteme von Kabbage und Amazon.

PayPal Working Capital bietet gerade kleineren Händlern, die von den großen Banken ignoriert werden, die Möglichkeit,  ihr Business finanziell zu unterstützen und besser aufbauen zu können. PayPal will Händlern bis zu 8% ihres Jahresumsatzes über PayPal als Kredit gewähren.

PayPal bietet seinen Händlern Kredite an

Das Kreditsystem steht ausgewählten Händlern zur Verfügung, die bereits den Bezahlprozess über PayPal abwickeln. PayPal sucht die Händler nach ihrer PayPal-Verkaufs-Historie und nicht nach der sonst üblichen Bonitätsprüfung aus.

Der Vergabevorgang ist relativ einfach gehalten:

Es handelt sich um ein Geschäftsdarlehen und PayPal-Händler zahlen die Raten zurück, sobald sie für die über PayPal bezahlten Artikel Geld erhalten haben. Es gibt auch keine monatlichen Mindest-Zahlungen, das bedeutet, wenn an einem bestimmten Tag keine Verkäufe stattfinden, muss für diesen Tag keine Zahlung vorgenommen werden. Die Händler zahlen eine festgelegte Gebühr, die ihnen vor dem Kredit-Abschluss mitgeteilt wird. Nach Abschluss des Kreditvertrages sollen keine zusätzlichen Gebühren mehr auf den Händler zukommen.

Allerdings: Bietet der Händler PayPal nicht mehr als Zahlungsoption für seine Verkäufe an, muss der Kredit unmittelbar zurückgezahlt werden.

Eigentlich ein kluger Schachzug von PayPal gerade kurz vor Beginn der vorweihnachtlichen Einkaufssaison ein solches Kreditsystem anzubieten. Denn gerade jetzt wollen die Unternehmen ihren Lagerbestand erweitern oder neue Mitarbeiter rekrutieren, um der Nachfrage standhalten zu können. Und eBay wird letzendlich auch davon profitieren.

PayPal bietet seinen Händlern Kredite an was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Der Anfang vom Ende für Paypal? Die digitale Welt steht niemals still und der Konkurrenzkampf um Kunden wächst ständig. Das bekommt auch die einstige Ebay-Tochter Paypal kräftig zu spüren. Paypal, ursprünglich als digitale Brieftasche mit den Optionen zum Bezahlen weltweit, Geld an Freunde verschicken, Geld leihen und mehr ange...
Drei simple Gründe für die PayPal-Abspaltung eBay plant laut Medienberichten die Ausgliederung PayPals, seiner schnell wachsenden Zahleinheit. Investor Carl Icahn, der rund 2,5% an PayPal besitzt, hat sich wiederholt für gerade ein solches Spin-Off ausgesprochen. Auf PayPal entfielen im Jahr 2013 41% des Nettoumsatzes von eBay. Der Umsatz s...
Multi-Plattform-Strategie – Marktplätze Etsy, DaWanda, Gimahhot und Hood im Portrait... Wer über das Internet und dort über Onlinemarktplätze verkaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Neben den Marktführern Amazon und eBay mit ihren ganz speziellen, sich bei eBay permanent ändernden Anforderungen und Risiken steht eine Vielzahl an kleineren Anbietern bereit. Grundsätzlich sollten Hän...
Internet-Handel: Kauf auf Rechnung weiter auf Platz 1 – PayPal und Kreditkarten hole... Der Kauf auf Rechnung bleibt klar führendes Zahlungsmittel im Internet-Handel. Rang 2 und 3 der Beliebtheitsskala werden von Kreditkarten und PayPal belegt. Beide haben verglichen mit dem Vorjahr deutlich zugelegt. Das sind die zentralen Ergebnisse der EHI Online-Payment-Studie 2013. Die Datenbasis ...
Visa startet Beta-Version des kommenden PayPal-Mitbewerbers V.me Visa möchte Anfang des Jahres 2012 mit einer „digitalen Geldbörse“ namens V.me, einem direkten Konkurrenten zu eBays Bezahldienst PayPal, auf den Markt kommen. Eine Beta-Version wurde in dieser Woche gestartet. Der Service ist auf den ersten Blick dem von PayPal sehr ähnlich. Visa wird mit dem Di...
Amazon hat „Bezahlen über Amazon“ auch in Deutschland gestartet Bezahlen über Amazon steht nun auch in Deutschland zur Verfügung. Amazon-Kunden haben damit die  Möglichkeit, mit den Zugangsdaten zu ihrem Amazon-Konto in Onlineshops außerhalb der Amazon-Webseiten einzukaufen. Onlinehändler können nun den Button für Amazons Bezahlsystem Amazon Payments in ihren On...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Payment

Schlagworte:, , ,