Erneut Arbeitsniederlegung bei Amazon in Deutschland

Seit heute Morgen wird im Amazon-Versandzentrum in Bad Hersfeld wieder gestreikt. Seit der Frühschicht haben sich Mitarbeiter des Internet-Händlers vor den Toren des Versandlagers versammelt, um höhere Löhne zu fordern, so Mechthild Middeke von der Gewerkschaft Ver.di. Der Streik soll noch bis Samstag, den 21. September 2013 andauern. Middeke rechnet damit, dass sich 400 bis 600 Mitarbeiter an der Arbeitsniederlegung beteiligen werden. Insgesamt hat Amazon in Bad Hersfeld rund 3.300 Beschäftigte.

Erneut Arbeitsniederlegung bei Amazon in Deutschland

In den letzten Monaten kam es immer wieder zu Ausständen in deutschen Amazon-Standorten. Ver.di fordert einen Tarifvertrag nach Bedingungen des Einzel- und Versandhandels. Amazon orientiert sich dagegen nach eigenen Angaben an Tarifen der Logistikbranche. Zeitgleich zum Bad Hersfelder Standort wird auch das Versandzentrum in Leipzig bestreikt. In Leipzig arbeiten rund 2.000 Beschäftigte.

Jörg Lauenroth-Mago Ver.di-Bereichsleiter in Leipzig: „Amazon muss mit weiteren Streiks rechnen und das wird besonders im Weihnachtsgeschäft weh tun. Wir werden nicht zulassen, dass die Nr. 1 unter den Versandhändlern sich an üblichen Tarifstandards vorbeimogelt.“

Erneut Arbeitsniederlegung bei Amazon in Deutschland was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Erneute Streiks bei Amazon: Verdi hat in einem Punkt sehr viel erreicht Verdi kündigt an, wie auch in den vergangenen beiden Jahren an, auch in diesem Jahr das Weihnachtsgeschäft bei Amazon zu betreiken, gibt aber noch nicht an, wann und in welchen der neun Logistikzentren in Deutschland gestreikt werden soll. Verdi möchte Amazon in diesem Jahr mit überraschenden Aktion...
Ganztägiger Streik der Mitarbeiter bei Amazon in Leipzig Es ist Montag, der Montag nach der Zeitumstellung - Verdi lässt bei Amazon wieder einmal streiken. Der letzte größere Versuch Amazon zu lähmen war im Weihnachtsgeschäft, nun sucht Verdi den Osterhasen. Die Gewerkschaft reagiert nach eigener Aussage damit auf die Weigerung von Amazon, Tarifverhand...
Arbeitsniederlegungen bei Amazon Deutschland während des Weihnachtsgeschäfts geplant Arbeitsniederlegungen bei Amazon Deutschland während des Weihnachtsgeschäfts geplant Wie unter anderem in der Print-Ausgabe des „Holzkirchner Merkur“ vom 7. Oktober 2013 zu lesen ist, droht die Gewerkschaft Verdi Amazon mit Arbeitsniederlegung während der umsatzstarken Vorweihnachtszeit. Bere...
Bei Amazon Deutschland bald unbefristeter Streik – auch bei bei Amazon Frankreich Ar... Wie die Bild-Zeitung in der heutigen Print-Ausgabe berichtet, droht die Gewerkschaft ver.di im Streit um eine Tarifbindung bei Amazon Deutschland mit unbefristeten Arbeitsniederlegungen. Der hessische Gewerkschaftssekretär und Verhandlungsführer Heiner Reimann kündigte in der Bild-Zeitung an: „Wir w...
Verdi sucht nach neuen Berechtigungen für die Behinderung des Amazon-Geschäfts Dem Online-Riesen Amazon drohen in dieser Woche abermals Streiks an mehreren deutschen Logistik-Standorten. Als Grund dafür hat sich Verdi diesmal die Arbeitsbedingungen ausgedacht, die die Gewerkschaft Verdi nach einer angeblichen Umfrage unter den Beschäftigten als unzumutbar bezeichnet. Diese Vor...
Wieder einmal Streiks bei Amazon in Deutschland sowie erstmals gemeinsame Aktionen in Pole... Und wieder wird bei Amazon gestreikt: Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft verdi rief die Beschäftigten der Amazon-Versandzentren in Leipzig, Bad Hersfeld, Rheinberg und Werne für den 2. und 3. Mai 2016 zum Streik auf. Die Ausstände haben in Bad Hersfeld und Leipzig bereits mit der Nachtschicht ...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , ,