eBays Global Shipping Programm wird auf Russland ausgedehnt

eBay USA teilte mit, dass die Liste der Nationen, die am Global Shipping Program teilnehmen, ab dem 23. September 2013 erweitert wird. US-amerikanische eBay-Händler können ihre Artikel dann auch nach Russland versenden. Damit ist die Zahl der Länder auf insgesamt 37 angestiegen. Nach Deutschland können die US-amerikanischen eBay-Händler seit Mitte Juli 2013 via GSP (Global Shipping Programm) versenden.eBays Global Shipping Programm wird auf Russland ausgedehnt

Russland ist einer der Märkte, in die eBay besonders stark investiert. Die Investitionen sind Teil der eBay-Strategie den grenzüberschreitenden Handel weiter auszubauen, mit einem besonderen  Fokus auf die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China).

Das GSP macht den globalen Versand sowohl für Händler als auch für eBay-Käufer übersichtlicher. Es werden zum Beispiel automatisch alle Liefer- und Zollgebühren beim Checkout eingeschlossen. Die Händler-Aufgaben verringern sich hierdurch enorm. Für den eBay-Händler verläuft die Versendung der Ware wie beim nationalen Versand.

Die detaillierten Händlerbewertungen bezüglich der Lieferung sind für den Händler geschützt: Das heißt, dass der eBay-Verkäufer nicht für den Verlust oder Beschädigungen während des internationalen Versands haftet.

eBays Global Shipping Programm wird auf Russland ausgedehnt was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , , ,