„Managed Returns“ auch bei eBay Deutschland in Planung

Bei eBay USA ist das neue Retouren-Programm „eBay-Managed-Returns“ bereits seit September 2012 integriert. Bei eBay Großbritannien soll das Programm Ende September 2013 an den Start gehen.

Käufer können über diesen Service ihre Artikel, direkt über „Mein eBay“, ohne vorherigen Kontakt zum Händler oder Angabe von Gründen an den eBay-Händler zurücksenden. Unter eBay-Händlern ist der Service umstritten. Die Händler befürchten, dass die Rücksendequote enorm ansteigen wird, was natürlich auch mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

"Managed Returns" bei eBay Deutschland in Planung

„Managed Returns“ bei eBay Deutschland in Planung

Die Teilnahme am „eBay-Managed-Returns“-Programm ist freiwillig. Als Anreiz das Programm zu nutzen, hat eBay in den USA Werbeaktionen gestartet. Bei einer dieser Aktionen gab es 5% Rabatt auf die verkaufsabhängige Provision. Auch wird bei einer erneuten Einstellung des zurückgesandten Artikels auf eBay ein Teil der PayPal-Gebühren zurückerstattet. Für die Neueinstellung auf dem Online-Marktplatz eBay werden keine weiteren Gebühren fällig.

onlinemarktplatz.de hat bei eBay Deutschland nachgefragt, ob und wann der Dienst in Deutschland eingeführt wird.

Ositha Valentin, Seller Marketing & Communication Germany, antwortete per Mail:

„Wir haben noch keinen Einführungstermin für das Retouren-Programm in Deutschland. Wir planen aber, es für Händler auf freiwilliger Basis einzuführen. Selbstverständlich werden wir alle Verkäufer rechtzeitig über die Einführung informieren.“

„Managed Returns“ auch bei eBay Deutschland in Planung was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay Großbritannien: Managed Returns-Programm startet Ende September 2013 In den USA wurde der eBay Service „Managed Returns“ bereits im September 2012 eingeführt. Kunden können über diesen Dienst ihre Artikel, direkt über Mein eBay, ohne vorherigen Kontakt zum Händler oder Angabe von Gründen an den eBay-Händler zurücksenden. Das neue Programm ist nur gültig für auf eB...
Herbst-Neuerungen 2013 bei eBay Großbritannien Auch bei eBay Großbritannien wurden die Neuerungen zum Herbst 2013 bekanntgegeben. Chris Dawson von Tamebay hat diese in einem Artikel zusammengefasst. Er schreibt: „Ja, es gibt Änderungen bei den eBay-Gebühren und ja, die Händler müssen von September an Gebühren auf Portokosten bezahlen, … doch ...
eBay Deutschland: Neuerungen für gewerbliche eBay-Händler für das Jahr 2013 eBay Deutschland hat heute, Dienstag, den 19. März 2013, seine Neuerungen für gewerbliche Händler veröffentlicht. Wie bei eBay mittlerweile üblich, werden die Änderungen gebündelt und mit mehreren Wochen Vorlauf angekündigt. So können sich gewerbliche Händler optimal darauf vorbereiten. Die Ne...
eBay USA: Neues Verfahren für Rücksendungen eingeführt Am 4. September 2012 hat eBay USA ein neues, optionales Verfahren für Verkäufer mit Top-Bewertung eingeführt, das Rücksendungen vereinfachen soll. Der neue Prozess automatisiert die Retouren für den Käufer und den Händler und auch die Rückerstattung der verkaufsabhängigen Provision wird automatisch ...
Änderungen für gewerbliche Verkäufer bei eBay USA – Frühling 2012 eBay hat am gestrigen Dienstag, neben den Änderungen bei eBay Deutschland, Großbritannien, Fankreich und Italien, auch seine Neuerungen für den amerikanischen Online-Marktplatz eBay bekanntgeben. Einige der Änderungen sollen dazu beitragen, dass die Händler ihre Artikel schnellstmöglich versenden...
Änderungen bei eBay USA: Neue Gebührenstruktur und Warenkorb Wie auctionbytes.com heute berichtet, wird eBay USA heute die Änderungen im Rahmen des ersten Verkäufer-Release 2011 ankündigen. Die wichtigsten Änderungen beziehen sich auf die neue Gebührenstruktur, den neuen Warenkorb und Zahlungsrückstellungen für bestimmte Verkäufergruppen. Hier aber nun abe...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , , , , , , ,