Großteil des mobilen eBay-Umsatzes stammt von iPhone-Besitzern

Wie der Handel.de berichtet, sind  Apple-Smartphone-User für das Gros des mobilen Umsatzes auf dem Online-Marktplatz eBay verantwortlich. Zudem geben sie auch am meisten Geld je Artikel aus.

Wie wird Apple im dritten Quartal abschneiden?

iPhone-Nutzer sind mit 36% für gut ein Drittel des mobilen Handelsvolumens von eBay Deutschland verantwortlich. Sie kaufen fast jeden 3. Gegenstand, der mobil auf dem Onlinemarktplatz erstanden wird. Der durchschnittliche Warenkorb ist mit 31% höher als der von Käufern, die mobile Endgeräte mit dem Betriebssystem Android nutzen.

Zwar wechseln mit 31% über die Android-App fast ebenso viele Artikel den Besitzer wie über die iPhone-Applikation, doch macht der Handel über Android-Geräte mit 26% insgesamt nur gut ein Viertel des gesamten mobilen Handelsvolumens aus.

27% des mobilen Handelsvolumens wird über das mobile Web umgesetzt. Mobiles Web bedeutet, der Nutzer ruft über sein Smartphone das Internet auf und nutzt nicht die spezielle eBay-App. 11% des mobilen Umsatzes läuft beim Onlinemarktplatz eBay über die iPad-App, den Tablet-PC von Apple.

Am häufigsten erwerben Nutzer der 3 Apps Artikel aus dem Bereich Elektronik und Technik, nämlich bei rund jedem 5. Kauf (21%). Über das mobile Web kaufen Nutzer am liebsten Waren aus der Kategorie Haus & Garten.

Großteil des mobilen eBay-Umsatzes stammt von iPhone-Besitzern was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Die Zukunft des Einkaufens ist mobil Einkaufen im Internet hat den Handel grundlegend verändert. Und die Erfolgsgeschichte eCommerce verstärkt sich durch mobile Dienste weiter. Sie bieten den Nutzern nie dagewesene Möglichkeiten. Durch Smartphones und Tablet Computer können heute immer mehr Menschen unterwegs Preise vergleichen, Käufe ...
DPD bringt den ersten mobilen Paketschein mit Integration in Passbook , Apple Watch und eB... Mit einem mobilen Paketschein macht der internationale Paket- und Expressdienst DPD den Paketversand noch bequemer und digitaler. DPD Deutschland gehört zur internationalen DPDgroup, Europas zweitgrößtem Paketdienst-Netzwerk. Alle Klein- und Privatversender, die ihr Paket auf der Internet-Plattfo...
eBay rechnet 2013 mit mobilen Käufen im Wert von 20 Milliarden US-Dollar Vom Sofa aus mit dem Tablet-PC oder in der U-Bahn per Smartphone einkaufen? Die Verkaufszahlen von eBay unterstreichen, dass immer mehr Verbraucher die Möglichkeiten zum mobilen Einkauf nutzen. Für 2012 verzeichnete eBay ein über mobile Endgeräte erzieltes Handelsvolumen von 13 Milliarden US-Dollar ...
Gewinnspiel bei eBay Deutschland Nutzen Sie zwischen dem 19. und dem 28. Februar Ihr Mobilgerät für einen Kauf bei eBay und gewinnen Sie mit etwas Glück 1.000 Euro für Ihr PayPal-Konto.* Und so einfach geht's: Kaufen Sie entweder über die eBay-App für iPhone, iPad, Android™, Windows Phone, Blackberry® Smartphone oder das eBa...
Gewinnspiel bei eBay Deutschland Nutzen Sie zwischen dem 19. und dem 28. Februar Ihr Mobilgerät für einen Kauf bei eBay und gewinnen Sie mit etwas Glück 1.000 Euro für Ihr PayPal-Konto.* Und so einfach geht's: Kaufen Sie entweder über die eBay-App für iPhone, iPad, Android™, Windows Phone, Blackberry® Smartphone oder das eBa...
PayPal iPhone-App wurde aktualisiert Mithilfe des digitalen Bezahl-Service der eBay-Tochter PayPal wird die Option geboten, mit wenigen Klicks im Netz bezahlen zu können. Die kostenfreie iPhone App von PayPal bringt diese Funktion auch auf das Apple-Smartphone. Die App ist in der Version 4.3 vom 18.10.2012 im Apple App Store bereitgest...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Mobile Commerce

Schlagworte:, , , , , ,