Herbst-Neuerungen 2013 bei eBay Großbritannien

Herbst-Neuerungen 2013 bei eBay GroßbritannienAuch bei eBay Großbritannien wurden die Neuerungen zum Herbst 2013 bekanntgegeben. Chris Dawson von Tamebay hat diese in einem Artikel zusammengefasst.

Er schreibt: „Ja, es gibt Änderungen bei den eBay-Gebühren und ja, die Händler müssen von September an Gebühren auf Portokosten bezahlen, … doch um dieses auszugleichen, sind die anderen Gebührenänderungen nur zum Vorteil der Händler.“

Hier eine Liste von Dawson mit den wichtigsten Änderungen:

eBay Großbritannien Gebühren-Neuerungen
Massive Gebührenänderungen bei der verkaufsabhängigen Provision für alle Shop-Besitzer ab dem 4. September 2013 und Neuerungen bei Einstellgebühren für Auktionen

Internationale Angebote

eBay reduziert die Kosten für Einstellungen auf internationalen Seiten. Gebühren für einen „Anchor Shop” werden beispielsweise von  349,99 britischen Pfund auf 249,99 Pfund gesenkt, das entspricht einer Ersparnis von 100,00 Pfund monatlich.

Bislang konnten sich Anchor-Shop-Besitzer für internationale, kostenfreie Angebote nur dann qualifizieren, wenn sie den Status Verkäufer mit  Top-Bewertung besaßen. eBay wird dieses Angebot nun auf alle Händler ausdehnen, selbst wenn man den Top-rated-Status nicht besitzt.

Von September an können Händler mit einem „Featured Shop“ auf eBay Australien und eBay USA 200 respektive 500 kostenfreie Artikel-Einstellungen vornehmen. Auf eBay Frankreich, Spanien und Italien sind alle Artikeleinstellungen kostenfrei, für die anderen EU-Seiten werden die Gebühren reduziert.

Foto-Standards

  • ab dem 1. August 2013: 12 kostenfreie Galerie-Bilder
  • ab September 2013 muss mindestens ein Galeriebild jeder Artikeleinstellung hinzugefügt werden
  • ab Oktober 2013 gelten folgende neuen Foto-Standards: Die Bilder müssen über eine Größe von mindestens 500 Pixeln an der langen Bildseite verfügen und ohne Rahmen, Text und grafische Elemente sein. Kleine Wasserzeichen sind erlaubt, um das Copyright wahren zu können.

Neue Rückgabe-Regelung sowie neuer automatisierter Retouren-ProzessHerbst-Neuerungen 2013 bei eBay Großbritannien

Die neue Rückgabe-Reglung gilt für alle gewerblichen Händler auf eBay Großbritannien. Sie beinhalten, dass eBay-Händler

  • ein Rückgaberecht von mindestens 14 Tagen nach Erhalt der Ware gewähren müssen
  • festlegen, wer für die Kosten der Rücksendung aufkommt
  • Retouren akzeptieren, EGAL aus welchem Grund
  • keine Bearbeitungsgebühr verlangen

Ab September 2013 müssen die Händler zudem die neuen Rückgabe-Felder nutzen, in denen der Rückgabezeitraum angegeben werden muss sowie die Kostenfrage der Rücksendesendung spezifiziert wird.

Der automatisierte Retouren-Prozess steht ab September  2013 zur Verfügung. In den USA  wurde der neue Rückgabe-Prozess bereits im vergangenen Jahr eingeführt. Der Käufer kann direkt über Mein eBay eine Rücksendung einleiten können. eBay selbst ist auch Teil dieses Prozesses.

Aktualisierung für Verkäufer mit Top-Bewertung

Andere kleinere Neuerungen findet man hier.

Herbst-Neuerungen 2013 bei eBay Großbritannien was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , , , , , , , , ,