Apple muss im dritten Quartal 2013 erneut Gewinnrückgang hinnehmen

Erneut ist der Gewinn bei Apple zurückgegangen, das zeigen die Resultate zum 3. Quartal 2013, die Apple gestern bekanntgab. Trotzdem übertrafen die Zahlen die Prognosen der Analysten.Apple muss im dritten Quartal 2013 erneut Gewinnrückgang hinnehmen

Der Gewinn je Aktie belief sich auf 7,47 US-Dollar. Der Umsatz im vergangenen Quartal lag bei 35,3 Milliarden Dollar. Analysten hatten durchschnittlich mit einem Gewinn je Aktie von 7,32 Dollar und Umsatzerträgen von 35,02 Milliarden Dollar gerechnet. Der Gewinn ging um 22% auf 6,9 Milliarden Dollar zurück. Für das aktuell laufende Quartal geht Apple von einem Umsatz zwischen 34 und 37 Milliarden US-Dollar aus.

Apple gelang es allerdings im dritten Quartal 2013 einen Verkaufsrekord bei iPhone-Geräten zu erzielen. Die Zahl der verkauften iPhones benennt der Technologie-Konzern mit 31,2 Millionen (26 Millionen im Vorjahreszeitraum). Der Verkauf von iPads und Mac-Computern hingegen war abnehmend. Die Zahl der insgesamt abgesetzten iPads ging von 17 auf 14,6 Millionen zurück. Der Absatz an Mac-Computern sank von 4 auf 3,8 Millionen Geräte.

Apples Verkäufe sind im dritten Quartal traditionell niedriger, da das Unternehmen normalerweise im Herbst das neue iPhone-Modell und zur Weihnachtszeit das neue iPad, präsentiert. Viele potentielle Interessenten warten auf die neuen Ausführungen, weshalb die sich bereits auf dem Markt befindlichen Modelle weniger gefragt sind.

Apple muss im dritten Quartal 2013 erneut Gewinnrückgang hinnehmen was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Apple Quartalszahlen Q3-2015: Erneut Milliarden-Gewinn Apple hat am 21.Juli 2015 seine Quartalszahlen zum dritten Quartal 2015 bekanntgegeben. Der Technologie-Konzern konnte erneut einen Rekordumsatz vermelden. Der Umsatz stieg im Q3-2015 auf 49,6 Milliarden US-Dollar. Apple berichtete ferner 10,7 Milliarden US-Dollar Gewinn (zum Vergleich: Q3-2014 -...
PayPal Aktie nach gutem Start an der Börse deutlich gesunken PayPal hat an seinen erstem Tag an der Börse als eigenständiges Unternehmen erhebliche Gewinne einfahren. Die PayPal-Aktien stiegen am Montag, den 20. Juli 2015 um 5,42% auf knapp 40 Euro und sorgten damit für Furore an der Wall Street. Am Abend des 21.07. hat die Aktie hingegen mit einem Kurs von n...
Apple Q4/2014: Bei Gewinn und Umsatz erneut zugelegt, iPhone und Mac-Verkauf angestiegen Apple hat gestern Abend die Quartalszahlen für das vierte Finanzquartal in diesem Jahr (Juli, August September 2014) bekannt geben. Das vierte Quartal 2014 schließt den iPhone 6-Marktstart mit ein, jedoch nur für wenige Tage. Mitte September ging das iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den Verkauf und wir...
eBay Aktie: Apple könnte Einfluß auf den Kurs nehmen eBay Aktie: Apple könnte Einfluß auf den Kurs nehmen Victor Anthony, Aktienanalyst des Investmenthauses Topeka Capital Markets empfiehlt in seiner aktuellen Aktienanalyse die Aktie von eBay weiterhin zu halten. eBays Bezahlgeschäft habe ein sehr starkes Jahr 2013 hinter sich. Die Übernahmen v...
Apples historische Rekordzahlen für das erste Quartal 2014 -Wall Street aber unzufrieden Noch nie hat ein Technologie-Unternehmen in einem Vierteljahr höhere Quartalszahlen erreicht als Apple im seinem ersten Quartal 2014, das am 31. Dezember 2013 endete. Und trotzdem waren die Börsianer nicht zufrieden, denn was Apple fehlt, ist ein neues, bahnbrechendes Produkt. Apples historische...
Apple Quartalszahlen 2/2013: Gewinn rückläufig – Umsatz steigt Der Technologiekonzern Apple hat gestern Abend seine Quartalszahlen für Januar bis März 2013, dem 2. Quartal 2013, bekanntgegeben. Zuvor hatte Apple schon leicht sinkende Gewinne vorhergesagt, konnte letztendlich aber die Erwartungen der Analysten übertreffen. Die Gewinne lagen bei 9,5 Milliarden...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Börse, Quartalszahlen

Schlagworte:,