eBay Chef Donahoe erklärt wie er persönlich leistungsfähig bleibt

eBay CEO John Donahoe hat auf LinkedIn verraten, wie er es schafft leistungsfähig zu bleiben. Eine Gewohnheit von ihm: Sich einen Tag des „Nachdenkens“ zu genehmigen. Ein festgelegter Termin, an dem er, wie er es beschreibt, sich vom Chaos entfernt und sich auf die wichtigsten Angelegenheiten konzentriert. Alle 3 Monate verbringt er einen Tag in einem leeren Büro damit, darüber nachzudenken, wie es um eBay steht. Hier schreibt er dann die wichtigsten Gedanken auf.

eBay Chef Donahoe erklärt wie er leistungsfähig bleibt

Ein anderer Brauch Donahoes: Er kalibriert seine Ziele, Prioritäten und die Terminplanung nach und passt diese dann an. In seinen Augen ist es nur so möglich ein fokussierter Chef zu sein. Zudem würde dadurch sichergestellt, dass er seine Terminplanung im Griff hat und nicht der Terminplan ihn. Manchmal seien die Änderungen subtil, manchmal jedoch signifikant. Das Wichtigste allerdings sei, dass er nicht sich nicht zu schade sei, hinzuzulernen und Anpassungen vornehmen könne. Er erklärte, dass wenn er Entscheidungen hinsichtlich der Unternehmensführung treffe, er seine Denkprozesse immer mit seinem Führungsteam abspreche.

Auch Urlaub zu nehmen seilegitim. Er verbringe jeden Sommer Zeit mit seiner Familie und „zieht den Stecker“. 50 Wochen im Jahr sei er sehr eingespannt, doch 2 Wochen im Jahr versuche er komplett abzuschalten.

Im vergangenen Jahr legte Donahoe sogar ein Sabbactical, ein dienstfreies Jahr ein. In dieser Zeit hat er geschrieben. Er hatte einige Gedanken, zu eBays Zielen und wie man diese bestmöglich erreichen könne. Als er erholt zurück an die Arbeit ging, sah er sehr viel klarer und war überzeugter von seiner Arbeit und eBay als in den Jahren zuvor.

Das Wall Street Journal meint, dass die Praktiken von Donahoe durchaus funktionierten. Seitdem er seit 2008 eBay als CEO vorstehe, hätte sich der Wert der eBay-Aktie verdoppelt. Ferner hätte er den Turnaround geschafft und das sterbende Business unter anderem durch Optimierung der Suchresultate wieder Leben eingehaucht. Auch der Service sei besser geworden und der Weg hin zum Festpreisformat weg von den Auktionen, habe eBay wieder zum Leben erweckt.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,