AppStore-Streit zwischen Amazon und Apple beendet

Apple gegen Amazon, so hieß es seit März 2011, denn Apple hatte damals Klage gegen Amazon eingereicht (11-1327, US-Bezirksgericht im Northern District of California). Apple klagte gegen den Amazon Appstore, wobei es in erster Linie um den Namen und weniger um den Appstore, der für Android entwickelt wurde, an sich ging. Die Namensähnlichkeit zwischen App Store und Appstore, war der Grund, weshalb Apple vor Gericht um eine einstweilige Verfügung stritt, die die Verwendung des Namens untersagen sollte. AppStore-Streit zwischen Amazon und Apple beendet

Wie Reuters berichtete, ist der Streit jedoch nun beigelegt. Beide Parteien haben sich darauf geeinigt, den Prozess zu beenden. U.S. District Richter Phyllis Hamilton in Oakland, Kalifornien erklärte, dass der Rechtsstreit auf Wunsch beider Konzerne abgewiesen wurde.

Eine Apple-Sprecherin erklärte: „Wir sehen keine Notwendigkeit mehr, den Streit weiter zu führen. Mit über 900.000 Apps und 50 Milliarden Downloads wissen die Kunden genau, wo sie ihre Lieblings-Apps herunterladen können.“

Amazon kommentierte das Ende des Streits wie folgt: „Die Beendigung der Auseinandersetzung bedeutet, dass wir den Appstore-Namen nun so nutzen können, wie wir es wünschen.“

AppStore-Streit zwischen Amazon und Apple beendet was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Amazon gegen Apple – der Appstore-Streit geht weiter Amazon gegen Apple - der Appstore-Streit geht weiter Apple gegen Amazon, so heißt es seit März 2011, denn Apple hatte damals Klage gegen Amazon eingereicht (11-1327, US-Bezirksgericht im Northern District of California). Apple klagte gegen den Amazon Appstore, wobei es in erster Linie um den ...
Amazon erzielt Teilsieg gegen Apple im AppStore-Streit Apple gegen Amazon, so heißt es seit März 2011, denn Apple hatte damals Klage gegen Amazon eingereicht (11-1327, US-Bezirksgericht im Northern District of California), da Amazon mit einem eigenen „App Store“ startete.Der Amazon Appstore richtet sich jedoch an Android und stand daher eher in Wettstre...
Appstore von Amazon.com online: Apple klagt Apple  gegen  Amazon so heißt es seit letzter Woche, denn Apple hat Klage gegen Amazon eingereicht (11-1327, US-Bezirksgericht im Northern District of California). Apple klagt gegen den Amazon Appstore, der bereits angekündigt und nun online gestellt wurde. Apple geht es dabei in erster Linie wohl u...
Die neue Bundesligasaison im Eurosport Player bei Prime Video Channels erleben Tams zwischen Siegeseuphorie und Abwärtsspirale, spektakuläre Duelle und Tore – die Saison 2018/19 der ersten Fußball-Bundesliga startet am 24. August. Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich können wieder zahlreiche Spitzenspiele über den Eurosport Player bei Prime Video Channels mitverfolge...
Amazon reicht Klage gegen Fälscher ein Einige Betrüger nutzen Amazon als Plattform, wo sie gefälschte Produkte vertreiben können. Für den Internetriesen ist das genauso ärgerlich wie für die Kunden, die dann gegebenenfalls vor einem Kauf auf dem Online-Marktplatz zurückschrecken. Aus Sicht des US-amerikanischen Unternehmens stellt das ge...
Amazon geht massiv gegen gefälschte Produktbewertungen vor Im Rahmen seines Kampfes gegen gekaufte, falsche Produktbewertung, den Amazon bereits 2009 im Fall Belkin gestartet und im April 2015 fortgesetzt hatte, hat Amazon vor einem amerikanischen Gericht nun Klage gegen mehr als 1.000 Nutzer eingereicht. Der Unterschied zu den Klagen im April ist, dass Ama...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon, Recht & Sicherheit

Schlagworte:, , , , ,