eBays neue Suchmaschine aus Sicht von Scot Wingo

Bereits im vergangenen Monat hat eBay in Nordamerika seine neue Suchmaschine Cassini an den Start gebracht. Auch wenn bis dato noch kein bemerkenswerter Effekt erkennbar ist, so werden wahrscheinlich doch bald mehr Artikeleinstellungen von Händlern erscheinen, die vorher vielleicht auf dem Online-Marktplatz begraben waren. Das jedenfalls meint Scot Wingo, CEO von ChannelAdvisor.eBays neue Suchmaschine aus Sicht von Scot Wingo

Unter Umständen erlaubt Cassini auch neue Funktionen, wie beispielsweise verbesserte Produktempfehlungen oder die Organisation der Artikel im Katalogformat, was dem Kunden eine optimierte Kauferfahrung bietet.

eBays alte Suchmaschine war zu langsam um ausreichend Produktinformationen zu verzeichnen, weshalb die amerikanischen Händler sich noch ein wenig gedulden müssen, bis ihre Angebote in den Suchresultaten erscheinen werden, so Wingo. Auch konnte die alte Maschine nicht so viele Daten registrieren wie Cassini. Durch das Hinzufügen von mehr Katalog-Informationen kann Cassini mehr Ergebnisse anzeigen, sodass die Händler-Angebote sichtbarer werden für die Kunden.

Scot Wingo stellt fest

„Oft waren eBays technologische Neueinführungen sehr turbulent…. Dieses Mal sieht es jedoch nach einem sanften Übergang aus. Negative Reaktionen von Händlern sind bislang auch ausgeblieben.“

eBays neue Suchmaschine aus Sicht von Scot Wingo was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,