Der Kampf um das eBook – auf Kosten der Verbraucher

Der Kampf um das eBook – auf Kosten der Verbraucher

Der Kampf um das eBook – auf Kosten der Verbraucher

eBooks werden immer populärer. Um eBooks jedoch bestmöglich nutzen zu können, gilt es schon beim Kauf eines Lesegerätes Einiges zu beachten.

Konzerne wie Amazon möchten ihre Nutzer an sich binden. Deshalb sind dort gekaufte eBooks nur auf den hauseigenen Geräten oder Apps lesbar. Mit jedem neuen Kauf vergrößert sich die digitale Bibliothek eines Nutzers – und damit auch
seine Abhängigkeit vom Anbieter. Wer zu einem Lesegerät der Konkurrenz wechselt, verliert damit seine sämtlichen Bücher.

Viele Leser sind sich dieser Einschränkung nicht bewusst – und werden erst darauf aufmerksam, wenn es für einen Wechsel zu spät ist. Nun greift der Buchhandel selbst ein, um Leser über Risiken und Chancen verschiedener eBook-Systeme aufzuklären: heute veröffentlicht Lehmanns Media den kostenlosen Leitfaden „eBooks – Ein Ratgeber für Einsteiger“. Darin finden sich einfache Anleitungen zum Einrichten der digitalen Bibliothek auf allen gängigen Geräten.

Auch weniger technikaffinen Lesern erleichtert der Ratgeber den Einstieg in die elektronische Lese-Welt. Zusätzlich finden sich Tipps und Tricks rund um Lesegeräte, das digitale Buch und seine verschiedenen Formate.

Der eBook-Ratgeber kann kostenlos per Post bestellt – oder hier heruntergeladen werden: http://www.lehmanns.de/ebook-ratgeber

Der Kampf um das eBook – auf Kosten der Verbraucher was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Der Shop der IT-Recht Kanzlei ist eröffnet Die IT-Recht Kanzlei erweitert Ihr Leistungsspektrum um einen eigenen Online-Shop. Die IT-Recht Kanzlei München, die bereits die Internetpräsenzen von über 900 Online-Händlern durch Ihre Schutzpakete absichert bietet nun auch im eigenen Online-Shop direkt bestellbare und sofort verfügbare Rechtstext...
secupay-Ratgeber: Die 6 beliebtesten Online-Marktplatz-Business-Modelle für E-Commerce-Unt... Ein Wohnmobil mieten, Essen bestellen, eine Waschmaschine kaufen und anschließen lassen - dies alles und viel mehr ermöglichen Online-Marktplätze. Sie zählen in Deutschland zu den bedeutendsten Vertriebskanälen im E-Commerce. Big Player, aber auch kleine und mittelständische Händler pushen über dies...
Speed4Trade identifiziert 5 digitale Trends für Online-Händler und Anbieter des automobile... Fünf Tage lang (13. bis 17. September) versammelte sich die Automobilbranche in Frankfurt zur Automechanika. Sie gilt als die internationale Leitmesse für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management & Services. Softwarehersteller Speed4Trade – vor Ort mit eigenem Messestand vertreten – fasst Geschehe...
Speed4Trade neuer Partner des „E-Commerce-Leitfadens“ Mit der Partnerschaft aus Forschung und Praxis bündeln Speed4Trade und ibi research, das Institut der Universität Regensburg, ihre Kompetenzen. Multi-Channel-Spezialist Speed4Trade trägt künftig mit fundiertem Wissen über die Integration verschiedenster Verkaufskanäle zum „E-Commerce-Leitfaden“ bei....
Grundschule Feldrennach gewinnt Amazon-Schreibwettbewerb Bereits zum dritten Mal veranstaltete das Amazon-Logistikzentrum in Pforzheim einen Schreibwettbewerb für Grundschulen in der Region. Bundesweit sind über 300 Schulklassen dem Aufruf für den „Kindle Storyteller Kids“ an den verschiedenen Amazon-Logistikstandorten gefolgt. Zahlreiche kreative Bewerbu...
Amazon präsentiert den „International Journalism Festival Schreibwettbewerb“ für Studieren... Amazon unterstützt bereits zum zweiten Mal als Sponsor den International Journalism Festival Schreibwettbewerb. Hochschulstudierende aus ganz Europa im Alter von 18 bis 25 Jahren sind aufgerufen, einen bis zu 1.000 Wörter langen Essay zum Thema „Journalismus im digitalen Zeitalter“ einzureichen. Der...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, ,