Amazon USA stellt einen neuen Geschenke-Service vor

Amazon USA hat mit „Amazon Birthday Gift“ einen neuen Geschenke-Dienst präsentiert. Facebook-Nutzer können über diesen Service Freunde mit einem Gutschein und einer virtuellen Geschenkkarte eine Überraschung bereiten.

not-connected-left._V382545470_

Durch den in Facebook integrierten Geschenke-Dienst können Freunde ihrem Geburtstagskind mit einem Gutschein eine Freude bereiten. Der Gutschein kann dann bei Amazon eingelöst werden. Freunde können sich an der Aktion ebenfalls beteiligen und den Betrag für den Gutschein entsprechend erhöhen.

Möglich sind Geschenkgutscheine im Wert von einem, 5, 10 oder 25 US-Dollar. Diese Beträge können jeweils von Freunden, die sich den Glückwünschen anschließen möchten, erhöht werden.

So ganz neu ist die Idee von Amazon jedoch nicht. eBay startete schon 2010 einen ähnlichen Service, die eBay GroupGifts. Auch  Facebook hat einen eigenen Geschenke- und Gutscheinservice Facebook Gifts.

Amazon USA stellt einen neuen Geschenke-Service vor was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Amazon USA war in der Weihnachtssaison 2012 populärstes Einkaufsziel Amazon USA in der Weihnachtssaison 2012 populärstes Einkaufsziel Online-Retailer wurden im Dezember 2012 von den Amerikanern sehr stark frequentiert. Neun von zehn amerikanischen Web-Nutzern (194 Millionen) besuchten zum Einkauf das Internet, so ComScore. Dabei waren eBay, Amazon und Apple die T...
Stark wachsendes soziales Netzwerk: eBay und Amazon USA binden Pinterest-Button ein Auf den Angebotsseiten bei eBay USA und bei Amazon USA findet man ab sofort auch einen Pinterest Button. Pinterest ist ein stark wachsendes soziales Netzwerk, in dem Nutzer Bilder-Kollektionen mit oder ohne Beschreibungen an virtuelle Pinnwände heften können. Der Grundgedanke ist, dass Nutzer die In...
Same Store Sales Daten zum Amazons Prime Day – plus 93% Scot Wingo von ChannelAdvisor hat einige Same Store Sales-Daten zu Amazons Prime Day veröffentlicht. Wingo macht darauf aufmerksam, dass die Daten Amazons First Party, das traditionelle Amazon-Online-Retail-Business, nicht beinhalten. Die Frage die sich stellte war die, ob die aufwändigen PR-Maßn...
Amazon weitet Geschäft mit Business-Darlehen aus – wie sehen die Erfolgschancen aus?... Amazon USA kam Ende 2012 mit einem neuen Programm auf die Händler zu, bei dem den Verkäufern in den USA und Japan angeboten wurde, Darlehen via Amazon Lending von Amazon Capital Services Inc. zu erhalten. Die Darlehen sollen den Retailern helfen, über neue Investitionen mehr Umsätze zu erzielen. Ama...
Amazon USA: Leichtgewichtige Artikel werden kostenfrei versandt – auch für Nicht-Pri... Amazon USA hat damit begonnen, Artikel von geringem Gewicht (maximal 8 Unzen, etwa 230 Gramm) ab sofort auch ohne Amazon Prime-Mitgliedschaft versandkostenfrei auszuliefern, das berichtete Bloomberg. Der Bestellwert darf zudem 10,00 US-Dollar nicht überschreiten und die Größe des Päckchens muss bei ...
Amazon Allowance – oder wie kann ich auch junge Kunden gewinnen PayPal führte schon im Jahr 2008 den „PayPal Student Account“ ein. Eltern können hierüber ihrem Nachwuchs die Möglichkeit bieten, Zugang zu einem bestimmten Geldbetrag zu erhalten, mit dem diese dann eigenständig im Internet shoppen können.   Ein ähnliches System führte Amazon USA nu...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , , , ,