Amazon gibt Pläne für die Eröffnung eines neuen Logistikzentrums in Brieselang, Brandenburg bekannt

Amazon schafft mit dem geplanten Logistikzentrum in Brieselang, Brandenburg im dritten Quartal 2013 auch weiterhin Arbeitsplätze in Deutschland. Das Unternehmen erwartet in den ersten drei Jahren nach dem Start bis zu 1.000 langfristige Arbeitsplätze und zusätzlich 2.000 saisonale Arbeitsplätze, insbesondere in der Weihnachtszeit, zu schaffen. Die Besetzung dieser Stellen hat bereits begonnen. Der Standort wird voraussichtlich mit ungefähr 100 Mitarbeitern an den Start gehen, während der ersten Weihnachtssaison werden über 1.000 Mitarbeiter im Logistikzentrum beschäftigt sein.

Amazon gibt Pläne für die Eröffnung eines neuen Logistikzentrums in Brieselang, Brandenburg bekannt

Amazon gibt Pläne für die Eröffnung eines neuen Logistikzentrums in Brieselang, Brandenburg bekannt

Bereits jetzt hat Amazon in Deutschland 9.000 festangestellte Mitarbeiter und wird in den Regionen, in denen die Logistikzentren angesiedelt sind, als wichtiger Arbeitgeber geschätzt. Allein in den letzten 12 Monaten hat Amazon 3.000 zusätzliche langfristige Arbeitsplätze in Deutschland geschaffen. 60% aller neuen Mitarbeiter, die in dieser Zeit eingestellt wurden, waren zuvor arbeitslos.

„Wir haben bereits mit der Einstellung für Brieselang begonnen und freuen uns über großes Interesse von potenziellen Kandidaten in der Region“, so Armin Cossmann, Regionalleiter bei Amazon. „Unser neues Logistikzentrum trägt dazu bei, Kunden auch weiterhin eine schnelle und verlässliche Lieferung zu garantieren. Unser Dank gilt der Gemeinde Brieselang, der ZukunftsAgentur Brandenburg und Bürgermeister Wilhelm Garn für die gute Zusammenarbeit, ohne die das nicht möglich gewesen wäre.“

Der Bürgermeister von Brieselang, Wilhelm Garn, kommentierte die Pläne für das neue Logistikzentrum: „Das ist ein glücklicher Tag für Brieselang. Ein großes Unternehmen mit einem solchen Wachstumspotenzial bringt 1.000 zusätzliche Dauerarbeitsplätze in die Stadt und das Umland. Wir freuen uns über die Unterstützung für unsere wirtschaftliche Stärke.“

Der neue Standort wird eine Größe von rund 65.000 Quadratmetern haben. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein ehemaliges Logistikzentrum eines Versandhauses, das von Goodman vermietet wird. Der Standort wird das ganze Produktsortiment auf www.amazon.de – von Medienprodukten über Elektronikartikel, Produkten für Musikinstrumente, Automobilzubehör, bis hin zu Tierfutter, Küche, Haus & Garten-Artikeln, Babyprodukten und Spielzeug, Schuhen, Handtaschen, Kleidung, Gesundheits- und Körperpflegeprodukten, Schmuck, Uhren und gut sortierten Sportartikeln bedienen.

Mit dem Serviceangebot „Versand durch Amazon“ lagert und verwaltet Amazon Bestände von Verkaufspartnern, die Amazon beauftragen, ihre Amazon-Bestellungen oder auch Bestellungen über andere Verkaufsplattformen dem Amazon-Lager zu entnehmen, zu verpacken und die Ware direkt an ihre Kunden zu versenden (http://services.amazon.de). 

Die zentrale Lage in Europa, das sehr gute regionale Mitarbeiterpotenzial und die hervorragende Anbindung an alle größeren Autobahnen sowie die gute Zusammenarbeit mit den Städten sind die Hauptgründe für die Auswahl der Standorte.

Amazon wird das Gebäude vom Bauträger Goodman mieten. Das Versandzentrum in Brieselang wird der neunte Standort in Deutschland nach Bad Hersfeld (2), Graben, Leipzig, Rheinberg, Werne, Koblenz und Pforzheim. Mit einer Vielfalt an Produktkategorien an diesem Standort will Amazon sein Sortiment vergrößern und den Service ausbauen, um den Kunden das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten.

Arbeitsplätze bei Amazon

Amazon sucht immer nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unsere Teams in den Logistikzentren verstärken. Bewerber sollten dynamisch sowie ehrgeizig sein und das Engagement mitbringen, unseren Kunden ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis zu bieten. Amazon bietet Positionen als Lager- und Versandmitarbeiter im Wareneingang und Warenausgang, als Gruppenleiter und im Management. Mitarbeiter erhalten im ersten Jahr 9,55 € brutto in der Stunde. Alle Logistikmitarbeiter erhalten zusätzlich zum Grundgehalt einen Bonus sowie nach zwei Jahren garantierte Aktienanteile.

Interessenten senden ihre Bewerbung an die Agentur für Arbeit Nauen, Stichwort: Amazon (E-Mail: Nauen.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de). Telefonische Auskunft kann über die Telefonnummer 06621 / 956156  eingeholt werden. Bewerber, die an Management-Positionen interessiert sind, erhalten unter www.amazon.de/karriere  weitere Informationen.

Amazon gibt Pläne für die Eröffnung eines neuen Logistikzentrums in Brieselang, Brandenburg bekannt was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Meilenstein für das Amazon-Logistikzentrum in Koblenz – Grundsteinlegung gefeiert Amazon feiert gemeinsam mit der Stadt Koblenz und den Unternehmen Goodman die Grundsteinlegung des neuen Amazon Logistikzentrums. 250.000 Kubikmeter Erde wurden an der Baustelle für das das neue ca. 110.000 Quadratmeter große Amazon-Logistikzentrum seit Baubeginn bewegt. Wie geplant wird das Logisti...
Speed4Trade integriert Check24: Teile- und Reifenhändler profitieren von Bekanntheit Mit der Anbindung von Check24 an Speed4Trade Connect steht Online-Händlern Deutschlands größtes Vergleichsportal als Verkaufskanal zur Verfügung. Check24 bietet Händlern ein attraktives Verkaufsumfeld für Kfz-Teile und Reifen, eine große Markenbekanntheit und einen Kundenpool von 15 Millionen Kunden...
AmazonFresh startet in Hamburg Mit AmazonFresh können Prime-Mitglieder ab heute auch in Teilen von Hamburg ihren gesamten Wocheneinkauf bequem online von Zuhause erledigen und dabei aus mehr als 300.000 Produkten wählen – darunter frische Lebensmittel, beliebte Hamburger Produkte wie Idee Kaffee von J.J. Darboven, Fritz-Limon...
Prime Day 2017 – ein Blick hinter die Kulissen: Volle Lager und viele tausend Mitarb... Der längste Shopping-Tag des Jahres hat begonnen: Seit Montag, 10. Juli, ab 18 Uhr können Amazon Prime-Mitglieder für volle 30 Stunden die Angebote am Prime Day nutzen. Seit Monaten hat Amazonsich in den Logistikzentren auf diesen Tag vorbereitet. Die Lager sind voll. Tausende Mitarbeiter sorgen daf...
Förderprogramm „Unternehmer der Zukunft“: Händler machen große Schritte auf dem Weg zum di... Die 23 kleinen Unternehmen, die vor 120 Tagen in das Förderprogramm „Unternehmer der Zukunft“ von Amazon und WirtschaftsWoche gestartet sind, gehen in den Endspurt beim Auf- und Ausbau ihres Online-Geschäfts. Die Teilnehmer arbeiten aktuell mit ihren E-Commerce-Coaches an der Umsetzung ihrer Ziele. ...
eBay-Erfolge mit zentraler eCommerce-Steuerung 10.000 Pakete pro Tag – wer kann schon von sich behaupten, so ein hohes Paketvolumen zu verschicken? kfzteile24 kann es! Mit erstklassigen Produkten zu attraktiven Konditionen steht der Teilehändler mit der großen Markenbekanntheit (z.B. durch Sportsponsoring) ganz weit oben in der Gunst der Kunden....

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., Amazon

Schlagworte:, , , ,