Service-Nachwuchs: Die Amazon Baby-Wunschliste mit Gewinnspiel

Babys werden mit viel Vorfreude und ebenso vielen Vorbereitungen erwartet. Neue Kandidaten auf der Einkaufsliste sind z.B. Kinderwagen, Bettchen, Babyphone Strampler, Fläschchen und Schnuller. Wie schön, wenn Familie und Freunde die werdenden Eltern mit Geschenken zur Geburt und bei der Babyparty unterstützen. Wie schade, wenn sich dann doppelte oder unerwünschte Gaben häufen. Mit der neuen Amazon.de Baby-Wunschliste kann das nicht mehr passieren. Ab sofort können werdende Eltern dort ihre Wunschprodukte sammeln und jeweils die gewünschte Anzahl sowie einen persönlichen Kommentar vermerken. Darüber hinaus können Kunden ihre Baby-Wunschliste mit einer persönlichen Nachricht gezielt mit Personen teilen oder auch veröffentlichen.

Service-Nachwuchs: Die Amazon Baby-Wunschliste

In den Einstellungen können Kunden angeben, wer die Baby-Wunschliste sehen darf. Ist die Liste „öffentlich“, kann sie jeder ansehen, die Option „Mit Freunden teilen“ öffnet sie nur ausgewählten Personen. Mit dieser Funktion können werdende Eltern ihren Familien und Freunden dabei helfen, das richtige Geschenk zu finden. In der „Dankesliste“ können sie jederzeit einsehen, welche Wünsche bereits von wem erfüllt wurden. Kunden, die ihre Baby-Wunschliste nur für sich selbst anlegen, wählen die Einstellung „Privat“. Die Produktauswahl kann jederzeit geändert werden – einfach auf „Liste verwalten“ klicken und anschließend „Datenschutzeinstellung bearbeiten“ wählen.

Die Baby-Wunschliste ist nicht auf Produkte von Amazon.de beschränkt. Mit dem Universal-Wunschzettel-Button haben Kunden die Möglichkeit, Produkte auch von anderen Webseiten zu ihrer Amazon Baby-Wunschliste hinzuzufügen. Dazu wird einfach der Wunschzettel-Button in die Browserleiste bzw. Toolbar installiert.

Die persönliche Baby-Wunschliste lässt sich mit dem Programm Amazon Family kombinieren, bei dem sowohl der Service als auch das Angebot voll und ganz auf die Bedürfnisse von jungen Familien ausgerichtet sind. Die ständig wechselnden und exklusiv für Mitglieder angebotenen Rabatte sind individuell auf junge Familien zugeschnitten. So können Familien nicht nur bares Geld sparen, sondern auch ein dickes Plus auf dem Familienzeit-Konto verzeichnen. Und alle Produkte lassen sich natürlich jederzeit auch zur eigenen Baby-Wunschliste hinzufügen. Die Anmeldung zu Amazon Family unter www.amazon.de/family ist kostenfrei, unkompliziert und jederzeit kündbar.

Die große Baby-Wunschlisten Verlosung zum Launch
Unter allen aktiven Wunschlisten-Registrierten verlost Amazon attraktive Produkte von bekannten Herstellern wie ein komplettes Roba Kinderzimmer-Set, drei Hauck Apollo All in One-Komplettsets mit Babywanne, Autositz, Kinderwagen und Wickeltasche, Beindecke und Regenschutz oder 15 Käthe Kruse Spieluhren.

Das Gewinnspiel endet am 15.07.2013. Alle Informationen zu diesem Gewinnspiel finden Sie hier!

Weitere Informationen zur Baby Wunschliste unter http://www.amazon.de/babywunschliste.

Service-Nachwuchs: Die Amazon Baby-Wunschliste mit Gewinnspiel was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Amazon

Schlagworte:,