eBay ist heute ein ganz anderes Business, denn die Käufer-Erwartungen haben sich gewandelt

Am ersten Tag der Catalyst Europe war unter anderem Tanya Lawler, VP UK Trading von eBay als Gastredenerin eingeladen. Das Thema ihres Vortrag: Wie kann man in der heutigen Multichannel Retail-Welt bestehen? Der Tenor von Tanya Lawlers Rede: „eBay ist heute ein ganz anderes Business, denn die Erwartungen der Käufer haben sich verändert“.

Es gab hinsichtlich des Kaufverhaltens der Verbraucher und der Erwartungen in den Service wichtige Änderungen:

  • Die Kunden befinden sich derzeit in Veränderungen hinsichtlich ihres Einkauf-Verhaltens.
  • Die Technologie macht die Wandlungen im Kaufverhalten möglich.
  • eBay hat inzwischen 116 Millionen aktive Nutzer.
  • In Großbritannien wird über mobile Endgeräte mittlerweile jede Sekunde ein Artikel verkauft.

Verbraucher wollen heute selbst bestimmen wie sie einkaufen

  • Der mobile Bereich ist derzeit das Herzstück von eBays Strategie.eBay ist heute ein ganz anderes Business, denn die Käufer-Erwartungen haben sich gewandelt
  • Der mobile Sektor ist eBays am schnellsten wachsender Handelskanal.
  • Mobile wird schnell immer mehr an Normalität gewinnen.
  • Die eBay mobile App wurde weltweit 162 Millionen-mal in 190 Ländern heruntergeladen.
  • 20 Milliarden Dollar weltweit setzt eBay über mobile Endgeräte um.

Die Kunden bestimmen, wann sie ihre Artikel erhalten wollen

Die veranschlagte Lieferzeit ist einer der Kernfaktoren, die den Internet-Einkauf beeinflussen

  • Die Lieferzeit ist eine der größten Kauf-Herausforderungen.
  • 30% der Kunden sehen die Lieferung von heute auf morgen als wichtig an.
  • 42% der Online-Käufer haben aufgrund der Liefertermine den Kauf schon abgebrochen.
  • eBay entwickelt sich dahin, die Kundenbedürfnisse zu erfüllen.
  • immer mehr Neuwaren werden in vielfältiger Auswahl angeboten.

Es findet eine Transformation dahingehend statt, dass eBay eine  inspirierendere, persönlichere und auf den Kunden zugeschnittene Artikelauswahl anbietet

  • Das Ziel eBays ist es, die Aufmerksamkeit der Käufer auf sich zu ziehen und ihnen Sicherheit und Vertrauen zu bieten.
  • eBay soll nicht nur auf bereits entwickelten Märkten installiert sein, sondern ein globaler, lückenloser Marktplatz werden.
  • eBay hat den Ehrgeiz, dass die Nutzer immer wieder auf den Marktplatz zurückkommen, um zu sehen was es Neues und Interessantes gibt. Zudem sollen sie durch andere Leute zu Käufen angeregt werden.

Personalisierte Erfahrung

Der Käufer möchte, dass der Retailer in Kenntnis davon ist, was der Kunde möchte. Der Retailer soll es dem Verbraucher so leicht wie möglich machen, das entsprechende Wunschobjekt zu finden.

  • Die personalisierte Kauferfahrung soll über alle Kategorien ausgeweitet werden.
  • eBay möchte seinen Kunden die bestmögliche Auswahl bieten.  Der beste Weg hierzu liegt  in der Kooperation mit Retailern und das über alle Kategorien hinweg.

Werbeaktionen haben sich verändert

  • Aus speziellen Sonntagsverkäufen sind spektakuläre Wochenendverkaufsangebote geworden
  • Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Holiday-Events.
  • Verkaufsfördernde Aktionen bestehen nicht mehr nur aus Rabattschlachten.
  • eBay investiert nun intensiver in seine Marketing-Strategien.

Möglichkeiten zur Expansion

  • Bis 2015 erwartet eBay 200 Millionen aktive Käufer zu haben.
  • eBays Möglichkeiten sind enorm – bereits jetzt kommt 58% des E-Commerce-Wachstums aus den aufstrebenden Nationen.
  • Bis 2016 werden 64% der EU-Käufer von außerhalb Großbritanniens und Deutschland stammen.

Internationaler Handel

  • Der grenzüberschreitende Handel macht 20% des eBay Business aus.
  • Aus 150 verschiedenen Ländern wird bei britischen eBay-Händlern eingekauft.

eBay unterstützt die Retailer

  • eBay ist eine Retail Plattform und kein Retailer.
  • Der Kernpunkt für eBay ist es, seine Kunden zu kennen und sich mit ihnen weiter zu entwickeln.
eBay ist heute ein ganz anderes Business, denn die Käufer-Erwartungen haben sich gewandelt was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay CEO Devin Wenig: Besucht man eBay ohne genaue Vorstellungen kann es schwierig sein do... Am 20.Juli 2015 trennten sich eBay und PayPal. Für eBay wird damit ein neues Kapitel als unabhängiges Unternehmen beginnen. Grund genug für das Forbes-Magazin den neuen eBay CEO Devin Wenig etwas genauer zu betrachten. eBay CEO Devin Wenig: Besucht man eBay ohne genaue Vorstellungen kann es schw...
Das sich transformierende eBay – Top oder Flop? Das Online-Auktionshaus entwickelt sich immer schneller zu einer ganz normalen Web-Shopping-Seite mit Festpreisformaten, aber auch Versteigerungs-Angeboten. Wird diese Strategie aufgehen? Auf der amerikanischen Internet Retail-Webseite macht man sich Gedanken über diese Strategie von John Donahoe: S...
Thalias Internetgeschäft wächst und lässt Gesamtumsatz steigen Während andere Händler Abstand vom Multichannel nehmen, fährt Thalia weiterhin mehrgleisig. Der Buchhändler erzielt im Internetgeschäft immer höhere Umsätze und baut sein Filialen-Netz aus, auch wenn die stationären Erlöse zurückgingen. Das soll sich in Zukunft ändern, zumal das Unternehmen seine Of...
Facebook kooperiert mit eBay und integriert Daily Deals in den eigenen Marktplatz Mit seinem eigenen Marktplatz ist Facebook in den Produkthandel eingestiegen. Nach den ersten Schritten in der neuen Welt geht er jetzt eine Kooperation mit dem Konkurrenten eBay ein. Diese Zusammenarbeit nutzt der Social-Media-Riese, um das B2C-Geschäft auszubauen. Es war nur eine Frage der Zeit...
Hermes Gruppe wächst im Geschäftsjahr 2015 erneut zweistellig Die Hermes Gruppe hat ihren seit Jahren erfolgreichen Wachstumskurs auch im Geschäftsjahr 2015 eindrucksvoll fortgesetzt. Der in Hamburg ansässige Handels- und Logistikdienstleister konnte seinen Umsatz um 11 Prozent auf 2.460 Mio. EUR (2014: 2.230 Mio. EUR) steigern. Maßgeblichen Anteil dar...
Kleine und mittelständische Internet-Händler kooperieren Für Händler ist Zusammenarbeit ein wichtiges Instrument, um finanzielle und zeitliche Ressourcen zu sparen und die Effizienz der eigenen Arbeit zu erhöhen. Das zeigt eine Befragung, die das Marktforschungsinstitut Innofact im Auftrag von eBay unter kleinen und mittelständischen Internet-Händlern in ...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Logistik & Versender, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , ,