Für PayPal CISO Michael Barrett sind Passwörter altmodisch

Michael Barrett ist Chief Information Security Officer (CISO) der eBay-Tochter PayPal. Barrett ist derzeitig auch Präsident der Fast Identity Online Alliance (FIDO), einer Organisation, die Alternativen zu traditionellen Sicherheitsmethoden sucht.

Für PayPal CISO  Michael Barrett sind Passwörter altmodischt

Auf der IT-Konferenz Interop in Las Vegas hat Barrett angekündigt, dass PayPal von den klassischen Passwörtern weg möchte und stattdessen andere Authentifizierungsmaßnahmen einführen will. Er hält Passwörter und PINs für fast überholt.

Laut dem Security Officer von PayPal ist die Einbindung von Fingerabdruckscannern in Smartphones ein folgerichtiger Schritt, denn nur so könnten der Schutz der Daten des Users verbessert werden. Fingerabdruck-Scanner oder Stimmerkennung werden von der FIDO-Allianz weiterentwickelt. Barrett erklärte zudem, dass es noch dieses Jahr FIDO-fähige Geräte auf den Markt geben wird. Dieses würde von einem Technologiekonzern aus Cupertino, wie Barret sich ausdrückt, unterstützt. Dieser [Apple] soll angeblich das Handy mit einem Fingerprint-Reader herausbringen.

Nachdem Apple die Firma AuthenTec akquirierte, ging man schon seit einiger Zeit davon aus, dass sich in einem der kommenden iPhones ein Fingerabdrucksensor finden wird. Ob es mit dem iPhone 5S so weit sein wird, muss man abwarten.

Für PayPal CISO Michael Barrett sind Passwörter altmodisch was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Bezahldienste, Mobile Commerce

Schlagworte:, , ,