Heimwerker kaufen ihre Geräte vermehrt im Internet

Auch für eBay-Händler, die in der Haus & Garten-Kategorie ihre Waren anbieten, dürfte folgende Studie interessant sein. Das Ergebnis einer repräsentativen Studie im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM zeigt, dass immer mehr Menschen im Internet bestellen und nicht im Baumarkt einkaufen.

Heimwerker kaufen ihre Geräte vermehrt im Internet

Heimwerker kaufen ihre Geräte vermehrt im Internet

So hat jeder 5. Internet-Nutzer schon Heimwerkerbedarf im Web erworben. Besonders beliebt sind die Online-Baumärkte bei den 50- bis 64-jährige Internet-Käufern. 28% von ihnen haben bereits Werkzeuge, Gartengeräte oder Material für die Renovierung online gekauft. „Im Internet werden nicht mehr nur Bücher und Kleidung gekauft“, sagt Tobias Arns, Experte für den Online-Handel beim BITKOM. „Ob Artikel des täglichen Bedarfs, Lebensmittel oder sogar Gartenhäuser: Immer mehr Produktkategorien werden erfolgreich im Web angeboten.“

Heimwerker- und Gartenbedarf im Netz gibt es nicht nur bei großen Internet-Kaufhäusern. Auch viele Baumärkte haben eigene Online-Shops. Das Angebot reicht von Werkzeugen und Badewannen hin zu Balkonpflanzen und Rollrasen. Kleinere Waren verschicken die Online-Baumärkte als Paket, größere Bestellungen werden von einer Spedition geliefert. Die Lieferkosten betragen dann meist zwischen 30 und 35 Euro. Einige der Internet-Baumärkte bieten auch eine Mobil-Version ihres Online-Shops, die für Smartphones angepasst ist.

Heimwerker finden auf den Webseiten der Baumärkte zudem häufig Tipps und Anleitungen: Die Hilfestellungen reichen von der richtigen Benutzung von Werkzeugen, über das Verlegen von Laminat bis zum Einbau eines Fensters. Einige der Online-Baumärkte bieten sogar Video-Anleitungen zu unterschiedlichen Heimwerker-Projekten an, etwa dem Möbelbau oder dem Anlegen eines Gartenteichs. Auch Foren, in denen sich die Heimwerker und Hobby-Gärtner austauschen können, sind Teil einiger Online-Baumärkte.

Heimwerker kaufen ihre Geräte vermehrt im Internet was last modified: by

Ähnliche Beiträge

47% der Deutschen kaufen 2012 Weihnachtsgeschenke im Internet Immer mehr Verbraucher setzen bei ihren Weihnachtseinkäufen auf das World Wide Web. Das hat eine aktuelle Studie des Hightech-Verbands BITKOM zu aktuellen Trends im Internet-Handel ergeben. Danach kaufen in diesem Jahr 47% der Internet-Nutzer in Deutschland Weihnachtsgeschenke im Internet. Das en...
Die am besten verkauften Waren in deutschen Online-Shops Seit mehreren Jahren wurde Internet zu unserem Alltag und man kann sich kaum das Leben eines progressiven Menschen ohne World Wide Web vorstellen. Es ist kein Geheimnis, dass immer mehr Menschen nach Wegen suchen, Geld mit Hilfe vom Internet zu verdienen. Es gibt eigentlich mehrere Möglichkeiten,...
Online-Shopping: In Zukunft nur noch mobil? Haben PC und Laptop beim Online-Shopping bald ausgedient? Der aktuelle Marktplatz-KIX von ECC Köln und eBay zeigt: Fast neun von zehn Online-Marktplatzhändlern gehen davon aus, dass der Anteil von Mobile Commerce am Online-Handel in den kommenden drei Jahren weiter wachsen wird. Vermehrte Investitio...
Der noch junge Online-Marktplatz Jet.com wächst rasant Jet.com ist noch nicht lange im Geschäft, könnte aber schon bald zu einem ernsthaften Konkurrenten für Amazon werden. Innerhalb eines Jahres zog der Online-Marktplatz zahlreiche Händler und Nutzer an, die gemeinsam für ein stattliches Umsatzvolumen sorgen. Beide Gruppen profitieren dabei von den luk...
Ankaufportal ReBuy ist auf Expansionskurs Die letzten Jahre waren für reBuy eine Steilfahrt nach oben. Das Unternehmen konnte mit dem digitalen Handel von gebrauchten Elektronikartikeln stetiges Umsatzwachstum verzeichnen und avancierte dadurch zum europäischen Marktführer. Diese Position will der Online-Händler nun durch weitere Shop- und ...
Aprilscherze am 01.04.: Prime Rohrpost, Bezos for President, Zalando mit Mettwurst, Amazon... Wie jedes Jahr finden sich auch im diesem Jahr wieder mehr oder weniger lustige Aprilscherze im Bereich E-Commerce im Netz, doch schauen Sie selbst. Amazon selbst schreibt im Amazon Logistikblog: Prime Rohrpost: Amazon startet Express-Lieferung via Rohrleitung in Berlin Prime-Mitglieder erhalte...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,