eBay eröffnet in New York einen Pop-up Store

eBay USA arbeitet derzeit mit der US-amerikanischen Modedesignerin Kate Spade an der Eröffnung eines Pop-up Shop in New York zusammen. Die Handtaschen der Designerin von Modeartikeln und Namensgeberin des von ihr mit gegründeten Modelabels wurden durch die Serie „Sex and the City“ bekannt.

Der Shop soll ein digitales Touch-Screen Schaufenster erhalten und in diesem Sommer eröffnet werden, so eBay CEO John Donahoe. eBay möchte hierdurch auch Kunden erreichen, die weniger im Internet einkaufen.

Donahoe erklärte, dass solche innovative Bemühungen wie der der Store in New York ein großer Investitionsbereich eBays darstellten. Zudem werde es zukünftig mehr davon geben.

Einzelheiten zum Store sollen später bekanntgegeben werden.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: eBay, Mobile Commerce

Schlagworte:, , , ,