Warum ist die eBay-Aktie attraktiv?

Jim Jubak erschreckt der schwächere Ausblick den eBay für das zweite Quartal 2013 gegeben hat wenig.

Warum ist die eBay-Aktie attraktiv?

eBays Umsätze aus den eBay und PayPal Transaktionen reagierten eben empfindlich auf das ökonomische Wachstum. Durch den heruntergefahrenen Ausblick habe das Unternehmen nur auf die Verlangsamung in Großbritannien und die Eurozone hingedeutet. Das scheint eine vernünftige Erklärung zu sein, vor allem, weil der neue Ausblick nur wenig unter dem Konsensus der Wall Street für das zweite Quartal liegt.

Die Anziehungskraft die die eBay-Aktie für Jubak hat, liegt im Wachstum der PayPal-Transaktionen und eBays Fähigkeit PayPal auf den mobilen Plattformen wachsen zu lassen, was nicht einfach sei. Denn der Übergang von der traditionellen Desktop-Ära zu einer mobil-fokussierten Welt ist nicht leicht.
PayPal scheint hier jedoch eine reelle Chance zu haben, eines der einzigen Unternehmen zu sein, das von diesem Wandel profitieren kann.

PayPal bearbeitete im Jahr 2012 Transaktionen im Wert von 145 Milliarden Dollar, was etwa 15% des gesamten E-Commerce im Wert von einer Trillion Dollar entspricht.

Mit seinen 128 Millionen Nutzern (+ 5 Millionen im 1. Quartal 2013) und seiner Reputation für Sicherheit hat PayPal in den Augen von Jubak durchaus das Potential ein großes Stück des kommenden Marktes der finanziellen Transaktionen via Smartphone, an sich zu reißen.

Aber, all das wäre wenig wert, wenn eBays Marktplatz, das Ursprungs-Business von eBay immer noch straucheln würde. Doch eBay hat den Turnaround geschafft und ist gerade dabei ein ernst zu nehmender Konkurrent von Amazon zu werden. Mit Amazon in Konkurrenz zu treten ist eine enorme Herausforderung. Doch eine Vielzahl der Retailer zieht es vor auf einer Webseite Handel zu betreiben, die nicht in Rivalität zu ihnen steht. Was für eBay der große Vorteil ist.

Aus diesen Gründen hält Jim Jubarak die eBay-Aktie für sehr attraktiv.

Warum ist die eBay-Aktie attraktiv? was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Schafft eBay an der Börse ein Comeback? Es gibt keinen anderen Weg, es zu sagen – der 28. Januar 2016 war für eBay-Anleger ein „Black Friday“. Das zumindest meint Devesh Kumar. Experten sagen, dass der Fall der eBay-Aktie durch mindestens zwei Faktoren ausgelöst wurde: ein schlechter Ergebnisbericht und ein unerwartet lauer Ausblick nach ...
eBay mit guten Quartalszahlen – Marktplatzgeschäft aber weiterhin rückläufig eBay ist auf den ersten Blick besser als erwartet ins neue Geschäftsjahr gestartet. Im ersten Quartal 2015 konnte eBay den Gesamt-Umsatz vier Prozent auf 4,45 Milliarden Dollar steigern, erwartet wurde eine Steigerung auf 4,42 Milliarden Dollar. Der Gewinn stieg auf 626 Millionen Dollar, nach einem ...
eBay-Aktie oder Amazon-Aktie – welches Papier ist die bessere Investition? Amazon ist ein großartiges Business. Die Schwierigkeit mit der Amazon-Aktie jedoch ist, dass sie normalerweise eine „priced for perfection”-Aktie darstellt. Das bedeutet: Die Aktie preist eine „perfekte” (Gewinn-)Entwicklung ein. Doch das heißt auch: Der eine oder andere falsche Schritt kann fatale ...
2012 war das beste eBay-Geschäftsjahr seit der Gründung im Jahr 1995 Das für das Jahresresultat so bedeutende Weihnachtsquartal lief für eBay besser als angenommen. Das Marktplatz-Business holte ordentlich auf, sodass eBay langsam zu dem größten Konkurrenten Amazon aufholt. Die eBay-Aktie rückte nach Handelsschluss um 1,3% auf 53,59 US-Dollar vor. Im letzten halbe...
Quartalszahlen: eBay liegt trotz Umsatzrückgang noch über den Marktschätzungen eBay hat am gestrigen Abend seine Ergebnisse zum ersten Quartal 2016 vorgelegt und konnte seine Anleger mit diesen überraschen. Die Erlöse stiegen verglichen mit dem Vorjahreswert um 4% auf 2,1 Milliarden Dollar (umgerechnet etwa 1,9 Milliarden Euro). Der Umsatz hat sich deutlich verringert, lag abe...
Analysten erwarten gute Ergebnisse bei eBay für das vierte Quartal 2015 eBay wird am 27. Januar 2016 seine Ergebnisse zum vierten Quartal 2015 bekanntgeben. Im Vorquartal, nach der Trennung von PayPal, erwirtschaftete das Unternehmen solide Resultate. Für das vierte Quartal 2015 erwartet das Unternehmen ähnliche Ergebnisse. eBay verkaufte in vierten Quartal 2015 zudem s...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Börse, Quartalszahlen, eBay

Schlagworte:, , , , , ,