Google Shopping Express startet im Sommer 2013

Das Google einen Lieferservice plant, davon berichteten wir bereits Anfang März 2013. Der Dienst soll ab Sommer 2013 als Testlauf  gestartet werden und der Webriese macht mit Google Shopping Express einen weiteren Schritt dahin, sein Geschäftsfeld in die reale Welt auszudehnen. In der San Francisco Bay Area werden ab Sommer an Google-Kunden noch am selben Tag die Einkäufe ausgeliefert. Das Geschäftsfeld ist derzeit hart umkämpft, denn auch eBay und Amazon bieten die Auslieferung am gleichen Tag an.

Google Shopping Express startet im Sommer 2013

Google Shopping Express startet im Sommer 2013

An Googles-Service teilnehmende Retailer sind aktuell große Ketten wie Toys R Us, Walgreens, Target Staples oder Office Depot. Doch sucht Google auf seiner Shopping Express-Webseite nach weiteren Händlern, die sich an dem Service beteiligen wollen. Für die Verbraucher soll der Dienst, zumindest anfänglich, gratis angeboten werden.

Amazon war Vorreiter hinsichtlich der schnellen Lieferung. Der Amazon Prime-Service, der in den USA für eine einmalige Jahresgebühr von 79,00 US-Dollar binnen 2 Tagen nach Hause liefert, ist sehr erfolgreich.

eBay hat im Jahr 2012 mit eBay Now in San Francisco seinen „Same Day Delivery”-Service gestartet. Anscheinend war der Probelauf erfolgreich, denn der Wirkungskreis soll nach New York ab Sommer 2013 ebenso auf Chicago sowie Dallas ausgedehnt werden.

Dan Glasgow, Vice President für den mobilen & lokalen Sektor bei eBay, erklärte auf dem Investorentag, dass immer noch 90% aller Einkäufe in Geschäften und nicht im Netz erledigt würden. Zudem fänden 75% der Erledigungen im Umfeld von 15 Meilen um den Wohnort herum statt, weshalb ein lokaler Lieferdienst zur Bindung der Kunden unentbehrlich sei.

Google Shopping Express startet im Sommer 2013 was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , ,