BITMi-Gütesiegel „Software Made in Germany“ geht dieses Jahr an plentymarkets

BITMi-Gütesiegel „Software Made in Germany“ geht dieses Jahr an plentymarkets

Qualität lohnt sich wieder: Das Kasseler Software-Unternehmen, plentymarkets GmbH, ist auf der diesjährigen CeBIT vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit dem Gütesiegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet worden. Dr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand der GRÜN Software AG, überreichte das Gütesiegel im Rahmen einer Abendveranstaltung in Hannover an Jan Griesel, Geschäftsführer der plentymarkets GmbH. Die E-Commerce-Komplettlösung, plentymarkets, zeichnet sich laut Grün vor allem dadurch aus, dass sie für Unternehmen aller Größenordnungen geeignet ist, entweder in der Mietversion, plentymarkets Professional, oder als Enterprise-Kauflizenz. Neben einem enormen Funktionsumfang sind Nutzerfreundlichkeit, Leistungsfähigkeit und Sicherheit weitere Vorteile, welche für die bei über 2.500 Unternehmen in der Praxis bewährte Software sprechen.

Laut Grün verleiht der Bundesverband IT-Mittelstand das Gütesiegel ‚Software Made in Germany’, „um die Qualität deutscher Softwareprodukte zu unterstreichen“. In seiner Rede anlässlich der Preisverleihung betonte der BITMi-Präsident, dass es sich bei plentymarkets um eine Komplettlösung im E-Commerce handelt, „die alle Eigenschaften vereint, die eine erfolgreiche Software auch international benötigt.“ Alle Prozesse des Online-Handels können komfortabel organisiert, effizient gesteuert und in Echtzeit verwaltet werden. Die Lösung vereint Webshop (B2B/B2C) und Multi-Channel-Vertrieb, Warenwirtschaft inkl. statistischer Auswertungen, Payment, Faktura, Fulfillment sowie CRM-Funktionalitäten in nur einer Software. Zudem sind in plentymarkets bereits die Schnittstellen zu einer Vielzahl von Dienstleistern u.a. aus den Bereichen Payment, Logistik, Marktplätze, Webshop, Recht und Affiliate Marketing standardmäßig verfügbar und können somit direkt genutzt werden.

Die plentymarkets GmbH ist eines von insgesamt 27 Unternehmen, welche auf der CeBIT 2013 mit dem BITMi-Gütesiegel ausgezeichnet wurden. Die Preisverleihung fand in diesem Jahr im Rahmen der Internationalisierungs-Kampagne des BITMi statt. Das Gütesiegel „Software Made in Germany“ ist nach Angaben des IT-Fachverbands ein wertvolles Marketinginstrument für das zertifizierte Unternehmen. Die Kunden, auch und gerade im internationalen Umfeld, erkennen dadurch sehr viel schneller die Qualität von Softwareprodukten. „Wir freuen uns sehr über die Verleihung des BITMi-Gütesiegels“, betont Jan Griesel, CEO der plentymarkets GmbH. „Die Auszeichnung ‚Software Made in Germany‘ bestätigt unsere gute Positionierung in Deutschland. Wir wollen diese in 2013 weiter ausbauen und hierzu neue Märkte erschließen.“


Beitrag teilen: