Fehler bei der Berechnung von Angebotsgebühren bei der eBay Preisaktion für gewerbliche Verkäufer am 1. März 2013

Aufgrund eines technischen Fehlers werden bei der Preisaktion „Gewerbliche Verkäufer zahlen 0 Cent Angebotsgebühr im Festpreisformat“ für Angebote, die am 1. März 2013 eingestellt werden, fälschlicherweise Angebotsgebühren verrechnet.

Laut eBay wird die Störung so schnell wie möglich behoben und fälschlicherweise verrechnete Gebühren werden Ihnen selbstverständlich zurückerstattet.

Frank Weyermann
Betreiber der Seiten onlinemarktplatz.de, telefonpaul.de und suchbox.net.



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,