Vorsicht beim Online-Ticketkauf für Rock am Ring und Rock im Park

Auch 2013 erwartet die Musik-Fans ein einzigartiges, spannendes und vielseitiges Musik-Event – Rock im Park in Nürnberg und Rock am Ring. Wer allerdings versucht, über eBay an Karten zu kommen, muss sehr genau prüfen, ob die Karten nicht gefälscht sind!

Derzeit sind Fälschungen im Umlauf, die sich auf den ersten Blick nur aufgrund eines ungültigen Barcodes von den Originalen unterscheiden lassen.

Das Rockfestival am Nürburgring ist schon ausverkauft und auch für Nürnberg gibt es nur noch wenige Karten. Carmen K. aus Fürth versuchte wie viele andere bei eBay Tickets zu erstehen. Die Karten, die sie ersteigert hatte, sahen absolut echt aus, gedruckt auf Originalpapier des Ticket-Services Eventim, mit echtem Wasserzeichen und Hologramm.

Carmen K. erklärt, dass sie schon häufig Konzertkarten über den Online-Marktplatz eBay gekauft habe und nie Schwierigkeiten hatte. Jetzt jedoch wurde sie durch andere Nutzer darauf aufmerksam gemacht, dass ihre gekauften Tickets gefälscht seien. Beide Karten hatten denselben Barcode. Die Tickets besitzen allerdings erst durch diese spezifische Nummer Gültigkeit.

Bei eBay selbst gingen wohl inzwischen zahlreiche Beschwerden diesbezüglich ein. eBay sperrt zwar verdächtige Angebote, wenn sie von Nutzern gemeldet werden, jedoch werden verstärkt Offerten ohne Foto ins Netz gestellt und so ist die Echtheit der angebotenen Karten vor dem Kauf nicht zu erkennen.

Da die Verkäufer nicht zurückverfolgt werden können, hat die betroffene eBay-Käuferin trotz einer Anzeige und den Ermittlungen der Polizei kaum Hoffnung, den Schaden ersetzt zu bekommen.


Beitrag teilen: