Neue Optionen zum Angeben der Rücknahmebedingungen bei eBay

Seit Dezember 2012 können Sie beim Einstellen eines Artikels bei eBay Deutschland, Österreich und Schweiz die folgenden Rücknahmeinformationen angeben:

  • Angabe der Rückgabe- bzw. Widerrufsfrist
  • Wer die Kosten für die Rücksendung trägt (Sie oder der Käufer)

Mithilfe dieser neuen Drop-down-Optionen können Sie die Rücknahmeinformationen für Ihre Angebote einfacher verwalten und Käufern klare und einheitliche Informationen zu Ihren Rücknahmebedingungen zur Verfügung stellen.

Diese Felder sind auch in den eBay-Verkäufertools verfügbar, darunter das reguläre Verkaufsformular, das Tool für die gebündelte Bearbeitung und Wiedereinstellung in Mein eBay, Turbo Lister sowie Verkaufsmanager/Verkaufsmanager Pro.

Mit Rücknahmeoptionen erhöhen Sie Ihren Geschäftserfolg

Gewerbliche Verkäufer sind gesetzlich verpflichtet, Verbrauchern ein Widerrufs- bzw. Rückgaberecht einzuräumen. Erfahren Sie mehr über Ihre gesetzlichen Pflichten als gewerblicher Verkäufer.

Private Verkäufer sind gesetzlich nicht verpflichtet ein Widerrufs- oder Rückgaberecht anzubieten, können dies jedoch freiwillig tun. Durch das Anbieten von Rücknahmebedingungen können private Verkäufer ihre Verkaufschancen erhöhen.

Mindestzeitrahmen für Rücksendungen
Die gesetzliche Widerrufs- bzw. Rückgabefrist und der Mindestzeitrahmen für Rückgaben bei eBay beträgt 14 Tage.

Erfahren Sie mehr zum Thema Angeben Ihrer Rücknahmebedingungen.

Frank
Beitrag teilen: