Folgen der technischen Störung bei PayPal-Kaufabwicklung am 28. Januar 2013

Am Montagmorgen 28. Januar hatte eBay Sie über Störungen bei der Kaufabwicklung mit PayPal informiert. Diese dauerten ca. 3 Stunden. Innerhalb dieser Zeit haben einige Käufer doppelte Zahlungen getätigt, da sie keine Zahlungsbestätigung erhalten haben. Die Störung wurde behoben. Allen Betroffenen wird die doppelte Zahlung innerhalb der nächsten Tage auf das entsprechende PayPal Konto zurückerstattet.

Folgen der technischen Störung bei PayPal-Kaufabwicklung am 28. Januar 2013

Folgen der technischen Störung bei PayPal-Kaufabwicklung am 28. Januar 2013

eBay hat auch erfahren, dass einige Verkäufer von dieser Störung ebenfalls betroffen sind, bezüglich der Zahlungen für Transaktionen, die innerhalb dieser Zeit abgeschlossen wurden. PayPal ist dabei, diese Transaktionen zu identifizieren und wird sich umgehend direkt mit den betroffenen Verkäufern diesbezüglich in Verbindung setzen.

eBay/PayPal möchte sich für alle Unannehmlichkeiten, die durch diese Umstände bei Käufern und Verkäufern entstanden sind entschuldigen und arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung.

Folgen der technischen Störung bei PayPal-Kaufabwicklung am 28. Januar 2013 was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay will Apple Pay als Bezahloption ausrollen Mit der Trennung von PayPal geriet eBay zu Beginn des Jahres in Zugzwang. Seine Kunden erwarten bei den Zahlungsoptionen mehr Flexibilität. Diese will ihnen der Online-Marktplatz bieten und führt nun Apple Pay als Payment-Methode ein. Allerdings können noch nicht alle Kunden von der neuen Möglichkei...
Auch nach der PayPal-Abspaltung ist eBay erfolgreich Vergangene Woche hat eBay seine ersten Quartalsergebnisse zum dritten Vierteljahr 2015 veröffentlicht. Die ersten Zahlen ohne PayPal. Etwaige Bedenken darüber, ob es für eBay ein Leben nach der PayPal-Abspaltung gibt, wurden durch die Resultate zerstreut und ferner die Markterwartungen übertroffen. ...
eBay vor den Ergebnissen zum Q3 2015 – die ersten Zahlen nach der PayPal-Abspaltung eBay wird seine Ergebnisse zum dritten Quartal 2015 kommenden Mittwoch, dem 21. Oktober 2015 bekanntgeben. Es werden die ersten Zahlen sein, nach der Abspaltung von PayPal und dem verlustreichen Verkauf von eBay Enterprise, Zahlen bei denen eBay ganz auf sich alleine gestellt ist. Die eBay Ergebnis...
eBay-Boss Wenig: Wir fühlen uns wohl in der Post-PayPal-Ära eBays neuer CEO Devin Wenig hat eine Nachricht für alle eBay-Interessenten: „eBay braucht keine Unterstützung von außen in der Ära nach der PayPal-Abspaltung!” Die Nachricht von Devin Wenig klingt seltsam trotzig, meint Ina Steiner, angesichts der Zielgruppe, nämlich Käufer und Verkäufer, die für ei...
Die mögliche Zukunft von PayPal und eBay – wie könnte diese aussehen? Wirtschafts-Autor Frank-Thomas Wenzel beschäftigt sich in einem Artikel mit der möglichen Zukunft von eBay und PayPal. Wenzel fragt sich, wie die beiden Konzerne heute dastehen und meint, dass eBay und PayPal sich auseinander entwickelt hätten. PayPal steht für einen global agierenden Spezialisten f...
PayPal Aktie nach gutem Start an der Börse deutlich gesunken PayPal hat an seinen erstem Tag an der Börse als eigenständiges Unternehmen erhebliche Gewinne einfahren. Die PayPal-Aktien stiegen am Montag, den 20. Juli 2015 um 5,42% auf knapp 40 Euro und sorgten damit für Furore an der Wall Street. Am Abend des 21.07. hat die Aktie hingegen mit einem Kurs von n...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay, Payment

Schlagworte:,