Stellen Sie sich vor der Konkurrent ändert die Preise und Sie merken es nicht

Warum senken oder erhöhen Tankstellen unverzüglich ihre Preise, wenn sich bei einer anderen Sprit-Station aus der Region der Preis ändert? Ganz einfach: Nur so können sie wettbewerbsfähig bleiben!

Im Onlinehandel ist das nicht anders. Die meisten Kunden sind preissensibel und kaufen dort, wo es am günstigsten ist. Vor allem bei eBay, denn hier gibt es in der Regel gleich mehrere Verkäufer für ein und das selbe Produkt.

Es ist außerordentlich wichtig, seine Mitbewerber immer im Auge zu haben und die eigenen Preise an der Konkurrenz auszurichten. Ansonsten riskiert man Gewinn- und Umsatzeinbußen.

Das hört sich in der Theorie nach einem guten Plan an. Aber wer kann schon rund um die Uhr seinen kompletten Shop mit den Preisen der Mitbewerber vergleichen und seine Verkaufspreise ständig anpassen?

Bayprice macht das für Sie! Einmal konfiguriert passt der Service vollkommen automatisch alle Ihre Produkte an die niedrigsten Preise Ihrer Konkurrenz an.

Selbstverständlich werden dabei strikt Ihre Preisvorgaben beachtet. Sie bestimmen einen Mindest- und Höchstpreis, der niemals unter- bzw. überschritten wird. Und Sie definieren eine Preisregel, nach der Ihre Verkaufspreise geändert werden sollen. Möchten Sie mit dem günstigsten Mitbewerber gleichziehen, oder lieber stets einen Cent billiger anbieten?

Bayprice vergleicht Ihre eBay Produkte mit denen der Konkurrenz und passt Ihre Verkaufspreise automatisch an. So können Sie sicherstellen, stets der Anbieter z.B. mit dem niedrigsten Preis zu sein. Gibt es keine anderen Anbieter, wird der Preis wieder erhöht, damit Sie keinen Cent verschenken.

Stellen Sie sich vor der Konkurrent ändert die Preise und Sie merken es nicht

Vorsicht – Versandkostenfalle!

Einige Verkäufer jonglieren gerne mit den Versandkosten und rechnen diese geschickt in die Verkaufspreise ein. Doch das ist für Bayprice kein Problem. Unser Service betrachtet Verkaufspreis und Versandkosten immer als Ganzes, sowohl bei Ihnen als auch bei Ihrer Konkurrenz.

Kann ich mir das leisten?

Ist ein solcher Service nicht sehr kostspielig und macht die ohnehin schwer verdienten Gewinne zunichte? Das besonders faire Preismodell von Bayprice sorgt dafür, daß Sie Ihre Kosten 100% im Voraus kalkulieren können. Shopbetreiber mit wenigen Artikeln zahlen eine außerordentlich geringe monatliche Gebühr, und die kurzen Vertragslaufzeiten sind dem schnelllebigen Onlinehandel perfekt angepasst. Sie sparen Arbeitszeit und steigern gleichzeitig Ihren Umsatz und Gewinn. Sie werden feststellen: Diese Rechnung geht auf!

Die Bayprice Nutzungsgebühr ist transparent, kalkulierbar und maximal fair. Bei uns zahlen Sie nicht(!) anteilig zu Ihrem Umsatz oder verkauften Artikeln. Sie zahlen eine monatliche Gebühr abhängig von der Menge Ihrer gespeicherten eBay Artikel. Dies entspricht der Anzahl Ihrer laufenden eBay Angebote zzgl. evtl. beendeter Angebote, die Sie zwecks Archivierung aufheben, jedoch auch jederzeit löschen können.

Positiv ist ebenso, daß Sie sich nicht in die Hände eines unbekannten Entwickler begeben müssen, denn Bayprice wurde von dem renommierten Software-Entwickler Elmar Denkmann  geschrieben, der seit mehr als 10 Jahren verlässliche Software für den Onlinehandel, darunter das bekannte Marktanalysetool Baywotch, programmiert.

Für weitere Fragen hat der Autor eine FAQ-Seite eingerichtet, die die wichtigsten Frage beantwortet.

Stellen Sie sich vor der Konkurrent ändert die Preise und Sie merken es nicht was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen, Tools zum Onlinehandel

Schlagworte:, , ,