Google übertrifft mit seinen Zahlen zum 4.Quartal 2012 die Erwartungen der Analysten

Google konnte seinen Bruttoumsatz im 4. Quartal 2012 um 36% auf 14,42 Milliarden US-Dollar steigern. Abzüglich der Traffic Acquisition Costs (TAC), die Google an seine Partner abführt, weisen die gestern publizierten Zahlen einen Nettoumsatz von 11,34 Milliarden aus. Der Nettogewinn erhöhte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7% auf 2,89 Milliarden Dollar.

Google übertrifft mit seinen Zahlen zum 4.Quartal 2012 die Erwartungen der Analysten

Analysten hatten einen Non-GAAP-Gewinn von 10,52 Dollar je Aktie bei Einnahmen von 12,36 Milliarden Dollar vorhergesagt. Google übertraf mit seinen Resultaten damit die Prognosen der Analysten deutlich.

Mit seinen eigenen Webseiten generierte Google Werbeeinnahmen von 8,6 Milliarden Dollar, was einem Plus von 18% entspricht. Partnerseiten und AdSense steuerten 3,4 Milliarden Dollar bei, was (+19%). Weitere 1,5 Milliarden Dollar kamen von der Tochter Motorola Mobility. Die belastet das Resultat aber auch mit einem Quartalsverlust von 353 Millionen Dollar.

Google übertrifft mit seinen Zahlen zum 4.Quartal 2012 die Erwartungen der Analysten was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay Aktienanalyse nach den Zahlen zum zweiten Quartal 2015 In einer Aktienanalyse äußert Analyst Neil Doshi vom Investmenthaus Mizuho Securities sich zu den Aktien von eBay. Er erwartet eine neutrale Kursentwicklung. eBay habe letztmalig Quartalszahlen als gemeinsamer Konzern mit PayPal bekanntgegeben und dabei die Erwartungen übertroffen. Parallel dazu sei...
Amazon Quartalszahlen am 23.04. erstmalig mit Amazon Web Services Amazon wird seine Zahlen zum ersten Quartal 2015 am Donnerstag den 23. April 2015 bekanntgeben. Der Ergebnisbericht von diesem Tag wird aussagekräftiger sein, als alle Berichte aus den vorangegangenen Quartalen. Die Analysten erwarten, dass Amazon einen Verlust von 12 Cent je Aktie vermelden w...
Analysten zur eBay-Aktie nach den Resultaten zum vierten Quartal 2014 In einer aktuellen Aktienanalyse äußert Analyst Stephen Ju vom Investmenthaus Credit Suisse im Hinblick auf die Aktien von eBay Corp. weiterhin die Erwartung einer neutralen Kursentwicklung. Der Gewinn des Marktplatz-Segments sei im vierten Quartal 2014 niedriger ausgefallen als erwartet. Der Bru...
eBay vor den Ergebnissen zum vierten Quartal 2014 eBay wird am kommenden Mittwoch, dem 21.Januar 2015 seine Resultate zum vierten Quartal 2015 vorlegen. Analysten der Boston Conulting Group (BCG) gehen davon aus, dass diese nicht allzu gut ausfallen werden, was unter anderem am bevorstehenden Spin-off der Bezahltochter PayPal liege. eBay vor de...
eBay zweites Quartal 2014: Gemischte Resultate eBay gab am gestrigen Abend, Mittwoch, dem 16. Juli 2014, seine Ergebnisse zum zweiten Quartal 2014 bekannt. Das Vierteljahr endete am 30. Juni. Zum ersten Quartal gab eBay bekannt, dass man 9 Milliarden Dollar seiner weltweit angesammelten Gewinne in die USA zurückführen wolle und verbuchte dami...
Analyse der eBay-Aktien: Gedämpfte Stimmung unter den Analysten Analyse der eBay-Aktien: Gedämpfte Stimmung unter den Analysten eBay veröffentlicht am heutigen Mittwoch, nach Börsenschluss zirka 23 Uhr deutscher Zeit, seine Ergebnisse zum zweiten Quartal 2014. Die Markterwartungen sind ziemlich hoch, trotz einer Reihe von Entgleisungen, einschließlich der...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Börse, Quartalszahlen

Schlagworte:,