Google übertrifft mit seinen Zahlen zum 4.Quartal 2012 die Erwartungen der Analysten

Google konnte seinen Bruttoumsatz im 4. Quartal 2012 um 36% auf 14,42 Milliarden US-Dollar steigern. Abzüglich der Traffic Acquisition Costs (TAC), die Google an seine Partner abführt, weisen die gestern publizierten Zahlen einen Nettoumsatz von 11,34 Milliarden aus. Der Nettogewinn erhöhte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7% auf 2,89 Milliarden Dollar.

Google übertrifft mit seinen Zahlen zum 4.Quartal 2012 die Erwartungen der Analysten

Analysten hatten einen Non-GAAP-Gewinn von 10,52 Dollar je Aktie bei Einnahmen von 12,36 Milliarden Dollar vorhergesagt. Google übertraf mit seinen Resultaten damit die Prognosen der Analysten deutlich.

Mit seinen eigenen Webseiten generierte Google Werbeeinnahmen von 8,6 Milliarden Dollar, was einem Plus von 18% entspricht. Partnerseiten und AdSense steuerten 3,4 Milliarden Dollar bei, was (+19%). Weitere 1,5 Milliarden Dollar kamen von der Tochter Motorola Mobility. Die belastet das Resultat aber auch mit einem Quartalsverlust von 353 Millionen Dollar.

Google übertrifft mit seinen Zahlen zum 4.Quartal 2012 die Erwartungen der Analysten was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Börse, Quartalszahlen

Schlagworte:,