ChannelAdvisor zu den Vorteilen von eBays Global Shipping Programm

Marshall Smith, der technische Leiter von ChannelAdvisor, hat sich in einem Blog-Post mit dem neuen US-amerikanischen Lieferprogramm von eBay dem Global Shipping Program (GSP) befasst. Das Programm soll für die amerikanischen eBay-Händler den internationalen Versand vereinfachen und bequemer gestalten.

ChannelAdvisor zu eBays Global Shipping Programm

Viele Händler empfinden den internationalen Versand als komplexe und zeitintensive Arbeit und Käufer müssen sich mit Zollgebühren beim Erhalt der Waren herumschlagen. Das Global Shipping Program (GSP) vereinfacht jedoch diesen Prozess sowohl für Händler als auch für eBay-Käufer: Automatisch werden alle Liefer –und Zollgebühren beim Checkout eingeschlossen und die Händler-Aufgaben reduzieren sich hierdurch enorm. Für den eBay-Händler verläuft die Versendung der Ware wie beim nationalen Versand.

Zudem sind für das GSP keine Extragebühren fällig, weder für den Händler noch für den Käufer. ChannelAdvisor unterstützt ebenfalls das komplette Programm. ChannelAdvisor hat schon sehr frühzeitig damit begonnen, gemeinsam mit eBay den neuen Service kennenzulernen, um seien Kunden einen frühen Zugang zu dem Programm zu ermöglichen.

GSP nutzt für seinen Versand sehr erfahrene internationale Logistikunternehmen, um den internationalen Teil der Lieferung bestmöglich abzudecken. Der amerikanische eBay-Händler liefert die ausländische Bestellung an eine inländische Adresse und hier übernimmt dann eBays Global Shipping Program. Das Ausfüllen von Zollformularen und –Erklärungen sowie die internationale Nachverfolgung sind im GSP eingeschlossen. Jegliche Zollgebühren sind von Käufer bereits bei der Bestellung der Ware auf eBay entrichtet worden. Dadurch gibt es für den Käufer hinsichtlich zusätzlicher Kosten keine bösen Überraschungen. Außerdem werden die Waren schneller geliefert, da sie am Zoll nicht zurückgehalten werden und dadurch schneller ausgeliefert werden können.

Positiv für den Händler: Nachdem dem Versand der Ware an die amerikanische Adresse läuft der weitere Prozess vollständig automatisch ab. Die detaillierten Verkäuferbewertungen des Händlers in Bezug auf den Versand sind geschützt und es wird keine negativen Bewertungen geben, wenn auf dem internationalen Transit der Artikel verloren geht oder beschädigt wird.

Es gibt  allerdings auch einige Beschränkungen den Service betreffend: Zugelassen für den Versand über GSP sind nur bestimmte Kategorien und innerhalb dieser Kategorien sind einige Artikelarten ausgeschlossen. Die Restriktionen basieren auf einer Kombination von Faktoren, einschließlich internationaler Versandregeln, Import/Export-Bestimmungen, gefährlichen Materialien oder Regularien, die von bestimmten Nationen festgelegt wurden.

Neben den Kategorie-Limitierungen spielen auch das Gewicht und die Ausmaße eines zu liefernden Artikels eine Rolle. Daher ist es für eBay-Händler, die an dem Programm teilnehmen möchten, unabdingbar sich vor der Registrierung genau zu informieren ob ihre angebotenen Waren die erforderlichen Kriterien erfüllen.

2 Schritte muss man tun, um an dem Programm teilnehmen zu können:

  • sich über My eBay oder direkt auf der GSP-Seite anmelden
  • “Offer International Shipping with the Global Shipping Program” auswählen

Sind die beiden Schritte getan, dann werden die bereits bestehenden offenen Artikel sowie die neuen Artikeleinstellungen spätestens nach einer Stunde für den neuen Service verfügbar und für internationale Käufer sichtbar sein.

ChannelAdvisor empfiehlt den amerikanischen Händlern sich, wenn die Artikel-Voraussetzungen stimmen, in jedem Fall beim Global Shipping Programm anzumelden.

ChannelAdvisor zu den Vorteilen von eBays Global Shipping Programm was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Was Sie wissen müssen, bevor Sie Ihren Online-Marktplatz launchen Der elektronische Handel ist ein Wirtschaftszweig mit immensen Wachstumszahlen. Unternehmen wie eBay und Amazon dominieren die Branche. Professionelle Online-Marktplätze überzeugen mit starker Kundenorientierung, Innovationskraft, gebündeltem Know-how und einer hohen Verfügbarkeit der Produkte. Auch...
eBays und Amazons Annäherung an den grenzüberschreitenden Handel Amazon hat seinen weltweiten Logistikservice im August 2012 ausgedehnt, um seinen US-amerikanischen Händlern den internationalen Handel über das FBA-Global Export Programm (Fulfillment by Amazon) zu erleichtern. Diese Woche wurden die Amazon-Händler via Marketing-Mails gebeten auf den neuen Service ...
Einkaufen ohne Account: Etsy führt neue Checkout-Features ein Jedes Mal einen Account anzulegen, ist für viele Online-Shopper lästig. Sie wollen ihre Wunschprodukte ohne viel Aufwand kaufen. Das wissen mittlerweile auch Händler oder Marketplaces wie Etsy. Deswegen führt dieser jetzt neue Checkout-Features ein, die nicht nur aktiven Kunden, sondern auch Gästen ...
Jetzt noch mehr Zeit sparen mit der automatisierten tricoma Multi-Channel Lösung Mit dem selbst entwickelten, betriebssystemunabhängigen WaWi-, CRM- und ERP-System tricoma stellt die IPResearch GmbH eine Versandhandelssoftware zur Verfügung, mit der die kompletten Prozessabläufe eines Unternehmens einfach von einer einzigen Stelle aus gesteuert werden können. „Mit unserer Sof...
Warenmanagement effizient gestalten Neben der Qualität der Ware ist vor allem ein guter Service für den Grad der Kundenzufriedenheit ausschlaggebend. Kaum etwas ärgert Käufer mehr, als wenn die bestellte Ware nicht innerhalb des versprochenen Zeitrahmens geliefert wird. Schlechte Erfahrungen führen zu negativen Bewertungen des Onlines...
Skip McGrath zum Bewertungssystem auf eBay und Amazon Skip McGrath befasst sich in seinem aktuellen Newsletter mit der Vermeidung von niedrigen Bewertungen auf Amazon und eBay. Man kann sie hassen oder für gut heißen, eBays detaillierte Verkäufer-Bewertung (die Sterne) oder das Stern-Feedback auf Amazon, aber sie sind nun mal existent. Skip McGrath...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , ,