eBay Großbritannien: Das Jahr 2012 in Zahlen

eBay Großbritannien hat eine Liste herausgegeben, aus der hervorgeht, wie stark Events und Ereignisse Online-Käufer beim Shoppen im Jahr 2012 beeinflussten.

Wer ist Pierre Omidyar und warum heißt eBay eBay?

eBay Großbritannien 2012

eBay Großbritannien 2012 in Zahlen:

  • 17 Millionen: So viele Käufer besuchen monatlich eBay Großbritannien.
  • 100 Millionen-Mal wurde die eBay-App bis September 2012 heruntergeladen.
  • 41 Millionen Pfund wurden seit dem Jahr 2006 über eBay for Charity für mehr als 7.000 britische Wohltätigkeitsorganisationen gespendet.
  • 6 Millionen: Die Anzahl der Briten, die am 2. Dezember 2012, dem bis dato stärksten Verkaufstag jemals, auf eBay Großbritannien einkauften.
  • 70.000 Besucher suchten in der Weihnachtssaison 2012 nach „Furby“.
  • 100.000 ungewollte Geschenke wurden am 26. Dezember 2012 auf eBay Großbritannien angeboten.
  • 190.000: Die aktuelle Anzahl der registrierten gewerblichen Händler  auf der britischen Plattform.

Juni 2012:

Das 60-jährige Thronjubiläum der Königin führte dazu, dass alle Artikel, die in Zusammenhang mit der königlichen Familie standen auf eBay Großbritannien verstärkt eingekauft wurden. Vor allem durchsichtige Schirme (+108%), wie die Queen einen im Regen vor der St. Paul’s Cathedral nutzte, waren der Renner.

Um 261% stieg der Verkauf an Fahrrädern auf dem britischen Online-Marktplatz eBay im Juli 2012 an. Das lag daran, dass der Brite Bradley Wiggins die Tour de France gewann. Es war der 1. Sieg eines Briten in der 109-jährigen Geschichte der Frankreich-Rundfahrt

Auch die Olympischen Spiele führten zu vermehrten Verkäufen von Andenken auf der Plattform, wie der Mirror damals berichtete. Selbst winzige Konfettiteile wurden auf eBay Großbritannien damals angeboten.

2012 war auf eBay Großbritannien wieder ein Jahr von Apple. Nach dem Begriff „iPad” wurde 1,7 Millionen-Mal gesucht. Das neue iPhone 5 kam auf den Markt und die Angebote alter Modelle stiegen um 122%.

Nach 21 Jahren kehrte im September 2012 die Fernsehsendung Dallas auf die Bildschirme zurück – nicht ohne Folgen: Der Verkauf von Souvenirs in Zusammenhang mit Dallas wuchs eine Woche nach Bekanntgabe der Wiederholungen um 400% an.

Exportverkäufe auf der britischen Plattform stiegen in der Vorweihnachtszeit 2012 dramatisch an. Von Oktober bis Dezember 2012 sollen 2,2 Millionen Artikel nach Amerika exportiert worden sein.

Exporte in die sogenannten BRIC-Länder (Brasilien, Russland, Indien, China) nahmen ebenso zu. Alleine der Verkauf von Waren nach Russland stieg laut eBay in der Weihnachtssaison 2012 um 119%, verglichen mit dem Vorjahr. Am beliebtesten war bei den russischen Käufern Bekleidung.

eBay Großbritannien: Das Jahr 2012 in Zahlen was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBays Russland Chef Dolgov erwartet großes Interesse am russischen Online-Marktplatz Vladimir Dolgov, Head des lokalen eBay Büros in Russland rechnet damit, dass der Prozentsatz der Russen, die eBay bis Ende 2012 nutzen werden, bei 82% liegt. Dieses Ergebnis kann ohne größere Marketing-Investitionen erzielt werden. eBay sieht enormes Potential in Russland und plant seine Position do...
StubHub launcht eigene App Die eBay-Tochter StubHub bietet in Deutschland seit letzter Woche eine App für Smartphones und Tablet PCs, mit der User Eintrittskarten für Veranstaltungen auch von unterwegs aus ein- oder verkaufen können. Die App ist für iOS und Android verfügbar. Privatanbieter sowie Veranstalter in Deutschland, ...
PayPal Aktie nach gutem Start an der Börse deutlich gesunken PayPal hat an seinen erstem Tag an der Börse als eigenständiges Unternehmen erhebliche Gewinne einfahren. Die PayPal-Aktien stiegen am Montag, den 20. Juli 2015 um 5,42% auf knapp 40 Euro und sorgten damit für Furore an der Wall Street. Am Abend des 21.07. hat die Aktie hingegen mit einem Kurs von n...
PayPal-Spin-off von eBay wird am 17. Juli 2015 erfolgen eBay hatte den Bezahldienst PayPal im Jahr 2002 für etwa 1,5 Milliarden Dollar akquiriert. Der Bezahldienst wuchs in der Vergangenheit schneller als das Business von eBay. Im ersten Quartal 2015 trug PayPal noch 2,1 Milliarden Dollar zum eBay-Gesamtumsatz bei, was einem Plus von 14% entspricht. In d...
eBay-PayPal-Trennung: Was sind die Auswirkungen für Online-Händler? Was bedeutet die eBay-PayPal-Trennung für den E-Commerce? Das versucht Scot Wingo von eBayStrategies in einem Post zu entschlüsseln. Zunächst die Frage: Welcher Unternehmensteil gehört wohin? PayPal: PayPal payments, Braintree, Bill Me Now, Bill Me Later eBay:  eBay Marketplace, eBay Enterp...
Nutzung mobiler Endgeräte ansteigend – auch bei eBay Gerade in der Urlaubszeit sind viele Konsumenten froh, dass das Internet dank mobiler Endgeräte auch in der Hand- und Hosentasche aufrufbar ist und sie immer und überall einkaufen können. Die Nutzung mobiler Applikationen nimmt zu - das stellt auch eBay fest: 260 Millionen Mal wurden eBays mobile Ap...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , ,