Cross Border Trade wächst auf den eBay Marktplätzen weiter an

Bei eBay Großbritannien gab es 5 Spielzeuge, die von internationalen Käufern am häufigsten in dieser Weihnachtssaison auf der Plattform gekauft wurden. Überhaupt waren Spielwaren aus Großbritannien die Exportschlager auf dem britischen Marktplatz.

  • Platz 1 belegten die Disney Pixar Cars 2 Figuren.
  • Danach folgte ein personalisiertes Holzzug-Set.
  • Die Medaillons von H2O Mermaid liegen auf Rang 3.
  • Die Feuerwehrmann Sam-Figuren folgen auf dem vierten Platz,
  • danach die Marvel Figuren-Kollektion.

Der internationale Handel, oder Cross Border Trade (CBT), soll zwischen Oktober und Dezember 2012 im Jahresvergleich um 16% anwachsen, so die Prognosen. Die USA ist das populärste Ziel für die britischen Exporte, mit mehr als 2,2 Millionen Artikeln, die voraussichtlich alleine in der Zeit von Oktober bis Dezember 2012 von Großbritannien in die USA versandt werden.

Auch der internationale Handel mit Russland in dieser Weihnachtssaison soll ansteigen, und zwar um 119% im Vergleich zum Vorjahr. Bekleidung, hier vor allem Damenschuhe und Kleider, stehen auf den Spitzenplätzen der russischen Weihnachtswunschlisten. Exporte nach China, ein aufstrebender Markt der zu beobachten sein wird, werden um 36% ansteigen.

Chris Webster, Director of EU Cross Border Trade, eBay, erklärte: „Cross Border Trade ist eine sehr große wirtschaftliche Möglichkeit für Großbritannien und eBay macht den Handel ohne Grenzen durchführbar. Die Ergebnisse sprechen für sich, da 80% der kleinen Händler, die auf eBay Großbritannien internationalen Handel betreiben, in mindestens 5 verschiedene ausländische Nationen verkaufen. Wir versuchen auch den internationalen Handel immer einfacher zu gestalten, damit die Verkäufer neue Käufer und neue Märkte erreichen können.“ Die neue internationale Flatrate ist nur ein Beispiel der aktuellen Innovationen von eBay.


Beitrag teilen: