eBay-Tochter Svpply geht mit eigener App an den Start

eBay-Tochter Svpply geht mit eigener App an den Start

eBay USA hat im September 2012 das innovative Startup-Unternehmen namens Svpply.com akquiriert.

Svpply funktioniert ähnlich wie Pinterest, hat allerdings einen größeren kommerziellen Ansatz. Die Seite bringt Käufer, Stil-Gurus und Händler auf einer einzigen Webseite zusammen. Sie bietet eine gut ausgewählte Anzahl an stylischen Produkten aus dem gesamten Internet an. Die Nutzer von Svpply empfehlen ihre Mode-Entdeckungen an andere weitere und stellen Artikel, die sie besitzen oder gerne hätten, auf der Seite zur Schau. eBay erhält durch Svpply Zugang zu technologischen Möglichkeiten und Talenten, um die Kauf- und Verkaufserfahrung für seine Kunden stärker personalisieren zu können.

Jetzt ist Svpply neu mit einer iPhone- und iPad-App auf den Markt gekommen, die täglich eine Vielzahl an Produkten für seine User bereithält. Die App heißt „Want“ und auf iTunes verfügbar.

Die Applikation übernimmt die Features von Webseite und nutzt auch die entsprechenden Tools.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: eBay, Mobile Commerce, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , ,