eBay Inc. unterstützt den Kampf zur Verhinderung sexueller Belästigung von Kindern im Internet

Mit dem Vormarsch neuer Technologien und dem stetigen Wachstum des Internets werden sexuellen Verbrechen im Internet, die sich gegen Kinder richten, auch immer mehr zu einem globalen  Problem. Um diese wichtige Aufgabe anzugehen, unterstützt eBay eine Annäherung von Politikern und Interessentengruppen und kooperiert mit verschiedenen Staaten, der Industrie sowie bürgerlichen Gesellschaften, um Kinder im Internet vor sexuellen Übergriffen zu schützen.eBay Inc. unterstützt den Kampf zur Verhinderung sexueller Belästigung von Kindern im Internet

 

Ende Oktober fand zu diesem Thema die ECPAT Indonesia (End Child Prostitution, Pornography and Trafficking) statt, die in Zusammenarbeit mit der französischen Botschaft und Terre des Hommes organisiert wurde. Auf der Konferenz trafen Experten von nationalen und internationalen Regierungen, Medienvertreter, Strafverfolger, Partner aus der privaten Industrie sowie andere relevante Mitglieder verschiedener Interessensgruppen zusammen, um die Schwierigkeiten zu diskutieren und Fachwissen zu teilen.

eBay möchte zu diesem Dialog beitragen, weshalb Wee Choo Hua, Head of Government Relations for Southeast Asia eBay Inc. darüber referierte wie die private Industrie dabei helfen kann, das Problem zu bekämpfen. Zudem erklärte er die internen Unternehmensreglungen und technischen Systeme, die eBay einsetzt, um die Belästigung im Netz zu entdecken und zu verhindern.

eBay Inc. unterstützt den Kampf zur Verhinderung sexueller Belästigung von Kindern im Internet was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay, Gesetz, Sicherheit

Schlagworte:, ,