Apple mit bestem viertem Quartal in der Konzerngeschichte

Neben Amazon hat auch Apple gestern Abend seine Zahlen für das abgelaufene Quartal bekanntgegeben. In Apples viertem Finanzquartal 2012, lag der Gewinn bei 8,2 Milliarden Dollar (8,67 US-Dollar pro Aktie), der Umsatz bei 36 Milliarden Dollar. Zu diesem Resultat trugen natürlich die Verkaufszahlen der verschiedenen Apple-Geräte bei.

Apple mit bestem viertem Quartal in der Konzerngeschichte

Verkauft wurden:

  • 26,9 Millionen iPhones, (17,07 Millionen iPhones in Q4/2011, plus 58%)
  • 14 Millionen iPads (11,12 Millionen iPads in Q4/2011, plus 26 %)
  • 4,9 Millionen Macs (4,89 Millionen Macs in Q4/2011, plus 1%)
  • 5,3 Millionen iPods (6,63 Millionen iPods in Q4/2011,minus 19%)

Apple konnte damit erneut sehr starke Umsatz-, Gewinn- und Verkaufszahlen veröffentlichen. Es ist das beste Q4 Geschäftsergebnis in der Unternehmensgeschichte. Der Nicht US-Anteil am Umsatz betrug im abgelaufenen Quartal 60 Prozent.

Für das kommenden Q1/2013 erwartet Apple 52 Milliarden US-Dollar Umsatz und einen Gewinn von 11,75 US-Dollar pro Aktie.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Börse, Quartalszahlen

Schlagworte:,