Konsumenten lieben Daily Deals

Konsumenten lieben Daily DealsDie Verbraucher werden im Jahr 2016 5,5 Milliarden Dollar für tägliche Schnäppchen, Flash Sales und andere Online-Rabatt-Angebote ausgeben. Das würde einem Anstieg von 53% (von 3,6 Milliarden Dollar in 2012) entsprechen, so das Beratungsunternehmen BIA/Kelsey.

Alleine die Ausgabensumme im Jahr 2012 soll um 87% im Vergleich zu 2011 anwachsen. Allerdings wird sich die Wachstumsrate im Jahresvergleich nach 2013 verlangsamen, was an einer gewissen Sättigung der Konsumenten liegt.

BIA/Kelsey hat auch herausgefunden, dass mehr als 50% der kleinen und mittleren Unternehmen in den kommenden 6 Monaten mit großer Wahrscheinlichkeit immer wieder besondere Schnäppchen anbieten werden.

Ebenso werden immer mehr kleinere Unternehmen mobile Deals anbieten, sowie verstärkt auf Kundentreue-Programme setzen.

Konsumenten lieben Daily Deals was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Amazon führt Rubrik für Produkte unter zehn Dollar ein und macht so Wish & Co. Konkur... Die Rabatt-Shopping-App «Wish» begeistert viele US-Amerikaner, die nach preiswerten Waren suchen. Damit schafft sie es, Amazon die Kunden streitig zu machen. Doch nun hat der Internetriese reagiert und eine Rubrik für Produkte unter zehn Dollar eingeführt. Hier lässt sich sogar ein Kategorie für die...
Tickets für den e-Commerce Day 2018 und die Vorabendveranstaltung jetzt erhältlich! Am Freitag, den 25. Mai 2018 ist es wieder so weit: Im Kölner RheinEnergieSTADION haben Interessierte und Branchenkenner von 9 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich auszutauschen: Dabei warten über 100 namhafte Aussteller sowie über 30 spannende Fachvorträge auf Sie. Das Programm wird im Anschluss durch ...
Konsumenten finden Preisdifferenzierungen unfair – selbst wenn sie dadurch einen Vorteil h... Die IFH-Schwerpunktstudie 2017 nimmt Preisdifferenzierung im Handel unter die Lupe. Konsumenten akzeptieren unterschiedliche Preise nur selten, vor allem dann nicht, wenn es keinen nachvollziehbaren Grund gibt. Bei Händlern und Herstellern stehen aktuell eher klassische Fragen der Preissetzung im Fo...
US-Händler erzielen am Black Friday Rekordumsätze Die Erwartungen an den «Black Friday» waren hoch. Dementsprechend gespannt schauen jetzt alle auf das Ergebnis. Und dieses kann sich sehen lassen. Den Marktbeobachtern zufolge erwirtschafteten in den USA stationäre und Online-Händler zusammen rund 7,9 Milliarden Dollar an einem Tag. Produkte aus ein...
Cyber Monday: Die eBay Top-Deals am 27. November Wenn die Schnäppchenjagd den Höhepunkt des Jahres erreicht, ist Cyber Monday bei eBay. Bereits seit dem 16. November bietet der Online-Marktplatz seinen Kunden täglich neue Top-Angebote und -Aktionen. Auch heute zum Cyber Monday lassen sich mit weiteren Rabatten bis zu 50 Prozent auf Top-Marken wie ...
Black Friday: Walmart-Tochter ModCloth schließt am Mega-Event seine Webseite Die Rabatt-Schlacht kann beginnen. Auf den «Black Friday» freuen sich Händler wie Kunden. Doch die Walmart-Tochter «ModCloth» will sich in diesem Jahr völlig heraushalten. Sie verzichtet nicht nur bewusst auf den möglichen Umsatz, sondern spendet auch noch eine beträchtliche Summe. Wenn der «Blac...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte: