eBay untersagt den Verkauf des Magazins Closer

eBay hat den Verkauf des französischen Magazins Closer, in dem Fotos von Prinzessin Kate oben ohne abgebildet waren, verboten. Geschäftstüchtige eBay-Nutzer hatten das am vergangenen Freitag erschiene Magazins auf verschiedenen eBay Online-Marktplätzen außerhalb Frankreichs angeboten und bis zu 34 Euro verlangt.

Ein Gericht in der Nähe von Paris untersagte am heutigen Dienstag dem Klatschmagazin Closer die Verwendung der Aufnahmen. Closer muss  alle Fotos der Serie binnen 24 Stunden an die königliche Familie in Großbritannien aushändigen.

eBay erklärte, dass man sich aufgrund des Feedbacks der eBay-Nutzer dazu entschlossen hätte, den Verkauf des Magazins Closer zu stoppen. Ob auch der Verkauf des italienischen Magazins Chi und des Irish Daily Star, die ebenfalls die Fotos der Prinzessin veröffentlichten, verboten wird, war noch unklar.

eBay untersagt den Verkauf des Magazins Closer was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay zahlt 1,2 Mio.Dollar aus Sammelklage Der eBay-Händler Luis Rosado verklagte eBay bereits im Jahr 2012. Er hatte durch das „Buy it now“-Feature einige Schwierigkeiten. Nachdem ein Bieter in der „eBay Motors Kategorie“ nicht bezahlte, hatte der Händler insgesamt dreimal ein Angebot bei eBay Motors eingestellt. Für jedes Einstellen, das u...
Negative Bewertung auf eBay muss gelöscht werden Ein Händler wollte vor Gericht die Löschung einer schlechten Bewertung auf eBay erzwingen. Er sah das Verhalten des Käufers als geschäftsschädigend an. Am Dienstag, den 28.10.2014 verhandelte das Oberlandesgericht München den Fall und entschied gegen den Käufer. Der Käufer hatte Bootszubehör im W...
eBay-Verkäufer muss Schadenersatz für nicht gelieferten Porsche zahlen Nach einem rechtskräftigem Urteil des Landgerichtes Coburg (Aktenzeichen 21 O 135/13) muss ein eBay-Verkäufer 16.400 Euro Schadensersatz zahlen. eBay-Verkäufer muss Schadenersatz für nicht gelieferten Porsche zahlen Der Verkäufer hatte auf eBay einen Porsche angeboten. Das erfolgreiche eBay-G...
Luxusgüterkonzern Moët Hennesy Louis Vuitton und eBay haben sich geeinigt Der jahrelang anhaltende Rechtsstreit zwischen eBay und dem Luxusgüterkonzern Moët Hennesy Louis Vuitton (LVMH) scheint nun beendet. Nachdem der Oberste Gerichtshof in Paris im Mai 2012 bereits eine Entscheidung aus dem Jahr 2008 teilweise wieder rückgängig gemacht hatte, haben sich die beiden Konze...
eBay USA wegen Diskriminierung gehörloser Menschen vor Gericht Melissa Earll reichte schon im Jahr 2010 Klage gegen eBay ein. Sie beschuldigte eBay der Diskriminierung von gehörlosen Menschen. Earll kam taub zur Welt und argumentierte, dass es für jemanden, der gehörlos sei, unmöglich ist, sich als Verkäufer auf der Plattform zu registrieren. Der „U.S. Distr...
eBay sperrt den Handel rechtsextremer Marken zu Recht Bei eBay möchte man mit rechtsextremen Marken keine Geschäfte machen, weshalb auf der Plattform bereits im Februar 2013 aufgeräumt wurde. Unter anderem wurden alle Artikel, der in rechts-extremen Kreisen populären Modemarke „Commando Industries“ von der Webseite gelöscht und eine Neueinstellung wurd...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay, Recht & Sicherheit

Schlagworte:,