eBay CEO John Donahoe lobt eBays Entwicklungszentren in Israel

eBay CEO John Donahoe lobt eBays Entwicklungszentren in Israel

eBay CEO John Donahoe lobt eBays Entwicklungszentren in Israel

eBay CEO John Donahoe erklärte auf der High Tech Industry Association’s HTIA 2012 Konferenz, dass die Forschungs- und Entwicklungszentren von eBay und PayPal in Israel zu den Fortschritten der beiden Unternehmen beitrügen.

„Ich glaube, dass wir in den kommenden 3 bis 5 Jahre noch viele Veränderungen haben werden in der Art und Weise wie Verbraucher einkaufen. Es wird viel mehr Umgestaltungen geben als in den vergangenen 10 bis 20 Jahren zusammen.“

Donahoe sagte zum wiederholten Mal, dass eBay sehr viel in seine mobile Technologie investiert und auch die israelischen Zentren die Commerce-Revolution mit vorantreiben. Die Teams in diesen Zentren arbeiten vor allem an den weltweiten sozialen eBay-Aktivitäten, an der Katalogisierung, den Suchmechanismen, aber auch an der dem Sicherheits– und Risikomanagement. 340 Personen sind in den verschiedenen israelischen Unternehmen angestellt.

John Donahoe teilte ebenfalls mit, dass er sich darauf freue, zukünftig mit noch mehr israelischen Unternehmen zusammen zu arbeiten.

eBay CEO John Donahoe lobt eBays Entwicklungszentren in Israel was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Mobile Commerce

Schlagworte:, , ,