NEOCOM 12: Multi-Channel Handel mit Speed4Trade & Partnern

Mit der NEOCOM öffnet am 26. und 27. September in Wiesbaden Europas führende Fachmesse für den Online- und Versandhandel. Nach der Neuausrichtung der ehemaligen Mail Order World und des Deutschen Versandhandelskongresses als NEOCOM präsentiert sich der bayerische Softwarehersteller Speed4Trade bereits das sechste Jahr in Folge auf dem Branchenevent. In Halle 9, Stand 941 erwartet die Besucher das neue Standkonzept der eCommerce Spezialisten.NEOCOM 12: Multi-Channel Handel mit Speed4Trade & Partnern

Im Mittelpunkt steht die Software emMida eCommerce Suite 3, welche als zentrales „Betriebssystem für den Online-Handel“ alle Abläufe für das Geschäft über Online-Shops und die Marktplätze Amazon, eBay, Yatego, Rakuten, MeinPaket, Shopgate integriert. Damit wird die Software zum entscheidenden Schlüssel in der eCommerce Strategie vieler Versender, wenn es darum geht, neue Absatzkanäle zu erschließen und den Umsatz auszubauen. emMida löst u.a. die Bereiche Produktdaten-Management (PIM), Listing, Bestandssynchronisation, Bestellabwicklung, Kundenkommunikation und After-Sales. Ausgestattet mit vielen Automatismen lassen sich so wertvolle Prozesskosten sparen.

Eines der Highlights am Speed4Trade Messestand wird das emMida Release 3.2.9 sein. Ganz neu im „Gepäck“ und erstmalig verfügbar ist somit der Marktplatz Quelle, die modernisierte Magento Anbindung für die Shopsoftware-Version 1.7 mit Varianten- und Multi-Shop-Fähigkeit, das verfeinerte Hermes Versand- und Trackingmodul sowie die ausgebaute „Fulfillment by Amazon“ Funktionalität.

NEOCOM 12: Multi-Channel Handel mit Speed4Trade & PartnernErstmalig auf der Messe stellt Speed4Trade auch das eigene Partner- & Entwicklerprogramm vor, in dessen Rahmen interessierte Unternehmen Vertriebsaktivitäten sowie eigenentwickelte Integrationen im Umfeld der emMida starten können. Nach dem Motto „eCommerce meets ERP“ steht außerdem das Thema „ERP-Komplettsysteme“ im Fokus, wozu Speed4Trade starke Partner mit an Bord hat. Durch die Direktanbindung der eCommerce-Prozesse an das ERP-System erreichen Online-Händler flüssige Gesamtprozesse, angefangen von der Bereitstellung der Produktdaten bis hin zur Abwicklung der Marktplatz-Bestellungen.

Als Partneraussteller am Stand der Speed4Trade GmbH vertreten sind die ERPUnternehmen SoftENGINE (BüroWARE / WEBWARE), bob Systemlösungen (SAP Business One) und consultant-base (Sage Office Line). Der langjährige Kooperationspartner D&GSoftware ist selbst Aussteller auf der NEOCOM und präsentiert das D&G-Versandhaus- System VS/4, für das es ebenso eine emMida-Integration gibt, in Halle 3, Stand 325.

Speed4Trade Geschäftsführer Sandro Kunz: „Mit der neuen Positionierung als NEOCOM stehen ganz klar die Märkte der Zukunft und die Vernetzung der verschiedenen Kanäle „Online – Katalog – Stationär – Mobile“ im Fokus. Besonderes Augenmerk gilt dabei vor allem reichweitenstarken Online-Marktplätzen. Multi-Channel-Handelsstrategien erfordern Lösungen, welche alle relevanten Prozesse im Hintergrund kanalübergreifend clever und automatisiert abdecken. Wir freuen uns auf interessierte Fachbesucher in Halle 9, an Stand 941.“

Pressemitteilung

NEOCOM 12: Multi-Channel Handel mit Speed4Trade & Partnern was last modified: by

Speed4Trade liefert digitale Lösungen für den internationalen Omni-Channel-Commerce. Das Softwarehaus mit 90 Mitarbeitern versteht sich als Integrationsspezialist für Verkaufsprozesse auf allen Kanälen: Online, Mobile und am Point of Sale. Seit mehr als 10 Jahren vertrauen renommierte Unternehmen aus Handel und Industrie auf das einschlägige eCommerce-Know-how. Diese profitieren von einem Gesamtpaket aus Beratung, Konzeption, Umsetzung und Integration in die bestehende Systemlandschaft.

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen, Logistik, Versender

Schlagworte:, , , , , , , , , , , , , , , , , ,