Dr. Christian Kunz verlässt eBay in Richtung Ricardo

eBay CEO John Donahoe besucht IsraelNach 4 Jahren an der Spitze verlässt Heiner Kroke das E- Commerce-Unternehmen Ricardo, das in der Schweiz beheimatet ist. Sein Nachfolger wird ab dem nächsten Monat Dr. Christian Kunz, der seit dem Jahr 2005 bei eBay unterschiedliche Leitungspositionen für Strategie und Aufbau des globalen Vermarktungsgeschäfts inne hatte. Davor war er während 5 Jahren Berater bei McKinsey & Company.

Kroke leitete seit Juli 2008 mit der Ricardo-Gruppe das komplette westeuropäische Internet-Business von MIH Internet Europe, die ihrerseits dem südafrikanischen Medienunternehmen Naspers gehört. Die Ricardo-Gruppe betreibt Internet-Marktplätze, – Shops und -Preisvergleiche in der Schweiz sowie in Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland sowie in Skandinavien.

Ricardo hat inzwischen 300 Mitarbeiter, 135 Angestellte davon arbeiten in der Schweiz.

Dr. Christian Kunz verlässt eBay in Richtung Ricardo was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, ,