PaketPLUS präsentiert sich mit Burda Direkt Services auf der dmexco 2012

Nach der erfolgreichen Beteiligung der Burda Direkt Services GmbH an PaketPLUS (www.paketplus.de ) im Mai 2012 präsentieren sich die beiden Unternehmen erstmals gemeinsam auf der dmexco. Das europaweite Versandnetzwerk für Paketbeilagen wird sein Portfolio an Dienstleistungen in diesem Jahr am Stand von Burda Direkt Services darstellen. Vom 12. bis 13. September informiert PaketPLUS, in Halle 7 Stand C020/022, über reichweitenstarke Beilagenmöglichkeiten sowie zielgenaue Kampagnenoptimierung für Werbetreibende. Online-Händler erfahren, wie sie mit dem Versand von Beilagen zusätzliche Einnahmen generieren können. Darüber hinaus besteht für Besucher am Messestand die Möglichkeit, eine komplette Beilagenkampagne zu gewinnen.

„Mit Burda Direkt Services als starken Partner an unserer Seite können wir unser Wachstumspotenzial jetzt voll ausnutzen“, freut sich Bastian Mell, Gründer und Gesellschafter von PaketPLUS. „Unser Ziel ist es, das Netzwerk an Versandpartnern sowohl national als auch international noch weiter auszubauen.“ Michael Rohowski, Sprecher der Geschäftsführung Burda Direkt Services GmbH, ergänzt: „PaketPLUS ermöglicht uns den noch intensiveren Kontakt zu stark wachsenden E-Commerce-Partnern. Diese möchten wir bei ihren strategischen, prozessualen und technologischen Herausforderungen ihrer On- und Offline-Geschäftsmodelle unterstützen. Wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem Jahr auf der dmexco erstmals gemeinsam präsentieren.“

Im Mai 2012 hatte die Burda Direkt Services GmbH die Mehrheit an dem reichweitenstarken Netzwerk für Paketbeilagen übernommen, um die Vermarktungsmöglichkeiten und die Reichweite für eigene Kunden zu erhöhen. PaketPLUS verfügt aktuell über 3.500 Versandpartner in Deutschland, England und Frankreich. Das Berliner Unternehmen bündelt die Beilagen-Kapazitäten kleinerer, mittlerer und großer Online-Shops, wie beispielsweise gewerbliche Verkäufer auf eBay oder Amazon. Über 700 Kampagnen mit mehr als 150 Millionen Paketbeilagen wurden bereits über das Netzwerk verbucht und versendet.

Pressemitteilung

PaketPLUS präsentiert sich mit Burda Direkt Services auf der dmexco 2012 was last modified: by

Ähnliche Beiträge

PaketPLUS: Mehr als 10 Millionen Euro an Online-Händler ausgezahlt Intelligentes Affiliate-Marketing etabliert sich immer stärker im europäischen Online-Handel. Diese Aussage stützen auch die jüngsten Geschäftszahlen von PaketPLUS, dem reichweitenstarken Versandnetzwerk für Paketbeilagen: Seit seiner Gründung im Februar 2009 wurden über 10 Millionen Euro an Versand...
Expansion nach Frankreich: PaketPLUS baut europaweites Versandnetzwerk weiter aus Durch die Expansion nach Frankreich wächst PaketPLUS zu einem der größten europäischen Versandkanäle für Paketbeilagen. Ab sofort steht mit PaquetPLUS (www.paquetplus.fr) ein reichweitenstarker Kanal im französischen Markt zu Verfügung: Französische sowie internationale Werbepartner können jetzt auc...
PaketPLUS baut Werbeportfolio aus und steigert Anzahl der Versandpartner um mehr als 30 Pr... Durch neue Konzepte und attraktive Zusatzangebote ist das Netzwerk von PaketPLUS im letzten halben Jahr auf insgesamt 2.500 Versandpartner gewachsen – eine Steigerung um 33 Prozent gegenüber dem Jahresanfang. Damit wurde die Reichweite deutlich ausgebaut, die Werbepartnern und Agenturen für ihre Bei...
Amazon-Anbindungsmodul für 4Sellers mit deutlich erweiterten Funktionen Das Modul „4SELLERS für Amazon“, das in Verbindung mit einer 4SELLERS Plattform die Anbindung an Amazon als einem der wichtigsten E-Commerce Vertriebskanäle ermöglicht und die Abläufe weitestgehend automatisiert und damit professionalisiert, wartet in der neuen Version mit einem deutlich erweiterte...
PaketPLUS expandiert nach Großbritannien Das führende deutsche Versandnetzwerk PaketPLUS expandiert in Europa und startet als erstes Netzwerk für Paketbeilagen in Großbritannien. Werbekunden können ab sofort auch britische Online-Käufer mit einer Paketbeilage gezielt erreichen. Durch die Internationalisierung des in Deutschland bereits erf...
Neuer Shopping-Service: Yandex will auch zum Online-Händler werden pixabay.com ©Clker-Free-Vector-Images (Creative Commons CC0) Das russische Unternehmen Yandex ist vor allem als Suchmaschine bekannt. Der Internet-Gigant verdient aber auch Geld mit einem eigenen Taxi-Service, einem smarten Lautsprecher und einer virtuellen Assistentin. Nun will er auch als Onli...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, , , ,