eBay Frankreich: Gebührenänderung rückt näher

Wie eBay Frankreich bereits im Juli 2012 angekündigt hatte, werden ab dem 19. September 2012 Veränderungen bei den Tarifen in Kraft treten. Einige der Änderungen betreffen sowohl die gewerblichen als auch die privaten Verkäufer.

Folgende Neuerung gilt für alle französischen eBay-Händler:

Die Einstellgebühren in bestimmten Fahrzeug-Kategorien werden ansteigen, allerdings nur im Auktionsformat. Die Kleinanzeigen bleiben weiterhin zu 100% kostenfrei.

Bislang zahlt man beispielsweise für eine Anzeige im Auktionsformat mit einer Dauer von 3,5 oder 7 Tagen keine Einstellgebühr. Ab dem 19. September 2012 muss man hierfür 9 Euro bezahlen. Für ein Angebot, das 10 Tage läuft, liegt der Preis momentan bei 4,00 Euro, dieser steigt auf 9 Euro an.

Für professionelle Händler gilt zusätzlich:

Die Kommission auf die verkaufsabhängige Provision im Auktions- und Festpreisformat steigt ab dem 19. September 2012 von 7% auf 8% in allen Kategorien, außer Media und High-Tech.

Die monatliche Gebühr für die eBay Boutique wird angehoben. Und zwar von 19,95 Euro auf 24,95 Euro.

 

Ebenfalls werden auf dem italienischen Online-Marktplatz eBay ab dem 19. September 2012 Gebührenänderungen vorgenommen. Einzelheiten findet man hier.


Beitrag teilen: