Amazon Großbritannien dehnt seine Offline-Präsenz aus

Amazon hat in Großbritannien damit begonnen seine Offline-Präsenz zu erweitern. Kunden können nun ihre bei Amazon bestellten Waren in kleinere, lokale Geschäfte in ganz Großbritannien liefern lassen. Artikel wie Bücher oder Bekleidung können in etwa 5.000 Tante-Emma- oder Zeitungsläden abgeholt werden, wie The Telegraph berichtet.

Für das Pilotprojekt arbeitet Amazon mit dem Kurierdienst Collect+ zusammen, der auch schon mit eBay, Topshop, Asda und Asos kooperiert.

Amazon-Kunden können auch ihre Retouren über Collect+ abwickeln. Um den nächstgelegenen Shop für sich herauszufinden, kann man auf der Collect+ Webseite nachschauen.

Derzeit läuft die Aktion noch als Probelauf.


Beitrag teilen: