eBay USA verbietet ab Herbst 2012 alle Angebote, die sich um Zauberei oder Hexenkunst drehen

  Ab dem 30. August 2012 wird es auf dem amerikanischen Online-Marktplatz eBay nicht mehr erlaubt sein, mystische Gegenstände wie beispielsweise einen Zaubertrunk, Tarot-Karten, Lektüren zu Übersinnlichem oder heilerische Sitzungen sowie Wahrsagedienstleistungen zu verkaufen.

eBay USA begründet das Verbot unter anderem mit einem Verstoß gegen die eBay-Regeln. Zudem endeten die Transaktionen beim Verkauf dieser Waren häufig in Streitigkeiten zwischen Verkäufer und Käufer und diese seien oft sehr schwer zu lösen. Um auf dem Online-Marktplatz eBay noch mehr Vertrauen aufzubauen, werde man die metaphysische Kategorie vollständig schließen.

Alle Artikel aus diesem Bereich, die bis zum 30. August nicht entfernt worden sind, werden von eBay gelöscht.

Ab Herbst wird es auch nicht mehr gestattet sein, Heimarbeit, Mitgliedschaften oder Kochrezepte anzubieten.


Beitrag teilen: