eBay-Katalogdaten für Angebote nutzen

Wie von eBay am 24. Juli 2012 bereits angekündigt, hat eBay 3 neue Kataloge erstellt: Mainboards, CPUs und Desktops. Bitte denken Sie daran, Ihren Angeboten die passenden Produkte aus dem eBay-Katalog hinzuzufügen, falls diese verfügbar sind.

Ab heute stehen Ihnen auch Notebooks im eBay-Katalog zur Verfügung.

eBay hat die Frist verlängert, bis zu der Sie Ihren Angeboten passende Produkte aus dem eBay-Katalog hinzugefügt haben sollten (falls verfügbar). Sie haben jetzt bis zum 24. September 2012 Zeit, Ihre Angebote zu bearbeiten. So vermeiden Sie, dass Ihre Angebote entfernt werden und Sie Umsatzeinbußen erleiden.

Mit dem Katalog-Tool können Sie Ihre eigenen Angebote ganz einfach anpassen. Diese Änderung betrifft alle Kategorien, einschließlich Mainboards, Prozessoren, Desktops und Notebooks.

 

Kategorie-ID Kategorie
164 CPUs / Prozessoren
56088 Server-CPUs / Prozessoren
1244 Mainboards
179 PC-Desktops & All-in-One-PCs
177 PC-Notebooks & Netbooks

Beitrag teilen: