eBay CEO John Donahoe: Amazon ist der neue Wal-Mart

Nicht zum ersten Mal erklärt eBay CEO John Donahoe, dass der Handel weltweit vor einem bahnbrechenden Umbruch steht.eBay CEO John Donahoe: Amazon ist der neue Wal-Mart

In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL 28/2012 vom 09.Juli 2012 sagt der eBay Chef: „Seit etwa 12 bis 18 Monaten sehen wir grundsätzliche Veränderungen im Verhalten der Verbraucher und hier besonders in der Art, wie sie die Mobiltelefone zum Einkauf und Bezahlung nutzen.“

Zwar sei seit 10 Jahren von den Folgen der Digitalisierung hinsichtlich des Einkaufverhaltens die Rede, doch sei nicht viel geschehen. Mit dem Marktdebüt des iPad [in 2010] jedoch habe ein „durchgreifend neues Verhaltensweise” begonnen. Wie des Öfteren bereits betonte Donahoe, dass zwischen Online- und Einzelhandel nicht mehr unterschieden werden könne.

Donahoe: „Die Grenzen lösen sich enorm schnell auf und werden bald gar nicht mehr vorhanden sein.“ eBay habe daher auch die Unternehmensstrategie geändert: In Zukunft wolle man zunehmend Technologiepartner für Handelsunternehmen sein.

Der Konzern vergleiche sich auch nicht mit Amazon: Der Internet-Handelsriese sei „der neue Wal-Mart”, der „wirklich mächtige Händler, den jeder andere fürchten muss, weil Amazon den Markt zu Innovationen zwingen wird.“

eBay hingegen sei bei diesem Gleichnis eher „IBM“ entsprechend. Damit meint Donahoe, dass eBay dabei hilft, Innovationen umzusetzen und dadurch kleinere Retailer unterstützt ihren Lagerbestand über ein Smartphone zu offerieren.

eBay CEO John Donahoe: Amazon ist der neue Wal-Mart was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay CEO John Donahoe zum zukünftigen Einkauf auf eBay eBay CEO John Donahoe, der sich anlässlich der DLD-Konferenz in Deutschland befand, stand unter anderem der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) Rede und Antwort hinsichtlich des zukünftigen Einkaufens auf dem Online-Marktplatz eBay und äußerte sich erneut zum Mobilen Commerce. Für Donah...
eBay CEO Devin Wenig: Besucht man eBay ohne genaue Vorstellungen kann es schwierig sein do... Am 20.Juli 2015 trennten sich eBay und PayPal. Für eBay wird damit ein neues Kapitel als unabhängiges Unternehmen beginnen. Grund genug für das Forbes-Magazin den neuen eBay CEO Devin Wenig etwas genauer zu betrachten. eBay CEO Devin Wenig: Besucht man eBay ohne genaue Vorstellungen kann es schw...
Nach Amazon wollte eBay auch bei Bloomberg TV auftreten Nachdem Amazon-CEO Jeff Bezos in der Bloomberg TV Sendung „60 Minutes” aufgetreten ist und seinen Drohnen-Lieferdienst vorgestellt hatte,  hat eBay seinerseits Bloomberg TV in seine Zentrale eingeladen. Hier sollten dem Reporter-Team alle Innovationen bei eBay USA nahegebracht werden. Auf die Fra...
eBay CEO John Donahoe auf der Goldman Sachs Technology und Internet Konferenz zu eBays Zuk... eBay CEO wurde auf der „Goldman Sachs Technology and Internet conference” in San Francisco von Goldman SachsInternet-Analyst Heath Terry interviewt. Hier einige Highlights aus ihrer Diskussion: Mobile ist das, was das Verbraucherverhalten in den letzten 10 Jahren am meisten beeinflusst hat. ...
eBay CEO John Donahoe im Gespräch mit dem Wall Street Journal eBay CEO John Donahoe sagte in einem Interview mit Rebecca Blumenstein vom Wall Street Journal, dass er in den nächsten 3 Jahren mit weiteren Veränderungen im Kauf- und Bezahlverhalten der Verbraucher rechne. Das Interview fand am 30. Januar 2013 im Rahmen der „Executive Breakfast Series“ des Journa...
2012 war das beste eBay-Geschäftsjahr seit der Gründung im Jahr 1995 Das für das Jahresresultat so bedeutende Weihnachtsquartal lief für eBay besser als angenommen. Das Marktplatz-Business holte ordentlich auf, sodass eBay langsam zu dem größten Konkurrenten Amazon aufholt. Die eBay-Aktie rückte nach Handelsschluss um 1,3% auf 53,59 US-Dollar vor. Im letzten halbe...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , ,